You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 227.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Monday, January 16th 2017, 7:03am

Author: Ben@DDV

BDO World Professional Darts Championship @Lakeside 2017

Quoted from "Tobi1012" Quoted from "Thornton_Fan" Bei der BDO Weltmeister zu werden ist wie in der 2 Bundesliga erster zu werden. Was anderes ist es wenn ich in der ersten Bundesliga Meister werde. Das stimmt nur was die Anerkennung angeht aber nicht das spielerische Niveau. Ein MvG ist 100x öffter in den Medien als Glen Durrant keine Frage und auch ist MvG deutlich besser, aber ein Durrant kann es an guten Tagen mit jedem aus den PDC Top Ten aufnehmen. Hier von 2 Bundesliga zu sprechen ist völ...

Saturday, January 7th 2017, 9:27am

Author: Ben@DDV

BDO World Professional Darts Championship @Lakeside 2017

Quoted from "Zeyes" Quoted from "MavOut" Bleibt nur noch zu hoffen, dass er von besserer Qualität ist, als beim World Masters, aber davon ist auszugehen. Natürlich. Diesmal sind's ja wieder professionelle TV-Macher, die dafür verantwortlich zeichnen, nicht so eine Ein-Mann-Streamingklitsche mit WiFi-Übertragung. Jetzt mal nicht gleich beleidigend werden.

Tuesday, December 27th 2016, 11:25am

Author: Ben@DDV

Winmau Road to Japan Nr. 3 + 4: Waterkant Trophy in Hamburg am 22.&23.10.2016

Hallo, die ersten 4 der Rangliste fahren zum World Cup der WDF nach Japan (im Herbst 2017). Der World Cup findet alle 2 Jahre an einem anderen Ort statt. Es ist die Weltmeisterschaft des Weltverbandes im Dart. Im Jahreswechsel finden Europameisterschaft und Weltmeisterschaft statt. Es gibt dann jeweils Einzel-, Doppel- und Mannschaftswettbewerbe für Jugendliche und Erwachsene (auch für die Damen). Die "Media Coverage" der WDF ist leider nicht gut, aber dennoch ist der World Cup die eigentliche/u...

Sunday, November 20th 2016, 10:35am

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Ich will es nicht mehr allzuweit ausweiten. Meine Erfahrung zeigt, dass solche Gespräche persönlich fruchtbarer sind als hinter der Tastatur im Internet. Du weisst ja auf welchen Turnieren ich zu finden bin, da setze ich das dann gerne fort. Nur noch ein-zwei Aspekte: Gerade bei Dir habe ich den Eindruck, dass Du in Deiner Argumentation Sportler in eine ganz bestimmte Richtung drängen würdest. Ich bin der Letzte, der Sportler daran hindern möchte Profi zu werden, sehe aber noch mehr Aspekte die ...

Sunday, November 20th 2016, 1:26am

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Quoted from "Zeyes" Quoted from "Ben@DDV" Mir als Zuschauer ist dabei aber durchaus bewusst, dass sie andere Karrieremöglichkeiten dafür wegwerfen weil ihnen einfach 10-20 Jahre Berufsleben, Erfahrungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in anderen Bereichen fehlen. Gerade sehr junge Menschen bedenken das aus einer gewissen Naivität heraus aus meiner Sicht zu wenig. Diese Ansicht ist mir persönlich zu paternalistisch. Selbstverständlich sollte man gerade Nachwuchstalenten so viele Informatione...

Sunday, November 20th 2016, 1:11am

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Quoted from "Zeyes" Quoted from "Jonny Kupferdächle" mMn ist man ein Profi, wenn man keinen Job neben dem Darts spielen hat und man am Ende vom Jahr im Plus ist(man also sein Leben ohne "fremdes" Geld (Kredite/Verwandte) gelebt hat.) Wenn man nach ein paar Jahren nichtmehr vom Darts Leben kann, kann man sich einen neuen Job suchen oder in den Job vor der Profi-Karriere zurückkehren. Trozdem war man eine Zeit lang ein Darts-Profi und hat davon gelebt, auch wenn man sich damit nicht den Rest des ...

Sunday, November 20th 2016, 1:10am

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Da gebe ich Dir in vielem Recht, gerade im Tennis und Golf kann man auf der Pro Tour eben nur als echter Profi ehrgeizig bestreiten, da gehen auch kleinere Turniere eine ganze Woche lang. Auf der anderen Seite haben die Spitzenspieler dort Werbeverträge in zweistelliger Millionenhöhe. Roger Federer hatte zwischen Juni 2015 und Juni 2016 über 67 Millionen US Dollar verdient. Wieviel war das bei Taylor oder van Gerwen? Ja, ich habe weniger an englische Spieler, sondern an deutsche/europäische Spie...

Sunday, November 20th 2016, 12:44am

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Quoted from "Jonny Kupferdächle" mMn ist man ein Profi, wenn man keinen Job neben dem Darts spielen hat und man am Ende vom Jahr im Plus ist(man also sein Leben ohne "fremdes" Geld (Kredite/Verwandte) gelebt hat.) Wenn man nach ein paar Jahren nichtmehr vom Darts Leben kann, kann man sich einen neuen Job suchen oder in den Job vor der Profi-Karriere zurückkehren. Trozdem war man eine Zeit lang ein Darts-Profi und hat davon gelebt, auch wenn man sich damit nicht den Rest des Lebens finanziert ha...

Sunday, November 20th 2016, 12:12am

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Quoted from "Jonny Kupferdächle" Quoted from "Ben@DDV" Vielleicht habe ich ja den falschen Ansatz, aber die Tour zu spielen kosten pro Jahr wieviel? 20.000 - 25.000 Euro? Oder mehr? Ich gehe einfach mal von 50.000 Euro für 2 Jahre aus. Dann ist das echt viel Stress inbegriffen, Reisen, weg von der Familie etc ... da sollte es schon ein Gehalt sein, das über dem Schnitt liegt, gehe ich da einfach mal von einem netto von 30.000 pro Jahr aus, also brutto mal 50.000 (bei Steuerklasse I). Also brauc...

Saturday, November 19th 2016, 11:37pm

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Vielleicht habe ich ja den falschen Ansatz, aber die Tour zu spielen kosten pro Jahr wieviel? 20.000 - 25.000 Euro? Oder mehr? Ich gehe einfach mal von 50.000 Euro für 2 Jahre aus. Dann ist das echt viel Stress inbegriffen, Reisen, weg von der Familie etc ... da sollte es schon ein Gehalt sein, das über dem Schnitt liegt, gehe ich da einfach mal von einem netto von 30.000 pro Jahr aus, also brutto mal 50.000 (bei Steuerklasse I). Also brauche ich dafür schonmal 150.000 Euro für 2 Jahre. Sponsore...

Saturday, November 19th 2016, 6:59pm

Author: Ben@DDV

Dartskommentatoren E. Paulke und F. Buschmann in der NDR-Talkshow

Quoted from "GermanDartsFan" Quoted from "talb" Vor allem sollte man sich vieleicht vorher noch etwas absprechen wenn an schon zusammen auftritt. Ja. Buschmann hat ja die ein oder andere unwahre Aussage getätigt (Nur die Top 5 der Welt können von Dart leben. So ein Käse). Die beiden müssen natürlich dann nicht noch streiten. Wie viele sind es Deiner Meinung nach? Ich würde mal behaupten, so richtig viel mehr, sind es nicht (vielleicht 10-15?).

Saturday, November 19th 2016, 6:50pm

Author: Ben@DDV

Bull's Super League Germany 2016

Quoted from "Count170" Der schon qualifizierte Langendorf vergibt gegen seinen Doppelpartner und guten Freund Münch acht Matchdarts. Ein Schelm der Böses dabei denkt. Als jemand der Maik, zumindest ein wenig, persönlich kennt, finde ich dieses Posting mit oder ohne Smiley vollkommen deplatziert. Maik ist ein Sportsmann wie er im Bilderbuch steht!

Sunday, October 23rd 2016, 11:31pm

Author: Ben@DDV

Winmau Road to Japan Nr. 3 + 4: Waterkant Trophy in Hamburg am 22.&23.10.2016

Quoted from "MavOut" Unser kleiner Rückblick aufs Wochenende in Hamburg Vielen Dank für den tollen Bericht.

Wednesday, October 19th 2016, 4:12pm

Author: Ben@DDV

Winmau Road to Japan Nr. 3 + 4: Waterkant Trophy in Hamburg am 22.&23.10.2016

Am kommenden Wochenende geht die Reise nach Japan weiter. Am Samstag und Sonntag finden die nächsten Ranglistenturniere in Hamburg statt.Auch in Hamburg treffen sich wieder die besten deutschen Dartspielerinnen und -Spieler um sich für die WM in Japan zu qualifizieren. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren ist das Teilnehmerfeld absolute Spitzenklasse. U.a. am Start sind: Steffi Rennoch (aktuelle Deutsche Meisterin), Irina Armstrong (ehemalige Deutsche Meisterin und ehemalige Nr. 2 der We...

Monday, October 3rd 2016, 11:29am

Author: Ben@DDV

FRAGE: Antidoping- und Schiedsvereinbarung bei DDV-Turnieren

Hallo, am besten druckst Du die Vereinbarung aus, füllst sie aus so weit Du kannst und gehst dann vor Ort zur Turnierleitung bzw. zu den DDV Verantwortlichen. Diese sind vor Ort und unterschreiben dann für den DDV. Die Vereinbarung muss vor Spielbeginn abgegeben werden.

Friday, September 16th 2016, 6:05am

Author: Ben@DDV

Qualifikationsturniere für die European Tour 2016

Quoted from "ichschreibnixmehr" Quoted from "freak01" 2. Runde Rene Eidams – Gabriel Clemens Zwischenstand 1:4 Gabriel Clemens (Gaga) war im April bei den German Open bester Deutscher Teilnehmer War auch nicht das erste Mal, dass er beim DDV durch starke Leistungen aufgefallen ist. Übrigens war er mit Kaiserslautern auch schon Deutscher Meister (Bundesliga).

Wednesday, September 14th 2016, 7:24pm

Author: Ben@DDV

Average-Erfassug im Ligaspielbetrieb

Ich weiss ja nicht mit wem vom DDV worüber genau gesprochen wurde, ich kann nur sagen, dass ich mich zumindest für die DDV Turniere und der Bundesliga schon länger mit der Suche nach praktikablen Lösungen zur umfangreichen Statistikaufbereitung beschäftige und immer wieder Gespräche darüber führe - und ja, ich bin guter Dinge, dass daraus auch etwas werden wird. Wer also Ideen hat - mich darf man immer gerne ansprechen.

Monday, September 12th 2016, 1:35pm

Author: Ben@DDV

DDV Spreecup 2016

Quoted from "Fastdrin" Quoted from "GermanDartsFan" Folgende Viertelfinals: Kohlberg 0-5 Allenstein Bevor es hier völlig untergeht: Ron Kolberg hat sich hier im Alter von 12 Jahren ins Viertelfinale der Männer gespielt, unglaublich! P.S.: Auf dem DDV Livestream denk ich mir beim Einwerfen noch, warum sagt der Allenstein den Kleinen nicht dass er sich zum trainieren jetzt ein anderes Board suchen soll .... Danke - das hat mich nun zum schmunzeln gebracht. Als mir die Runde zuvor jemand erzählt h...

Sunday, September 11th 2016, 8:01pm

Author: Ben@DDV

DDV Spreecup 2016

Quoted from "Stephan Mischke" Nun, dann rechnen wir mal. Wenn man von ca.160 Teilnehmer ausgeht. 1.Runde, 2 Spiele denkbar auf 32 Boards, danach 128 Feld, 1 Stunde Spielzeit 2. Runde, wieder 2 Spiele pro Board, wieder 1 Stunde Spielzeit, 3. Runde, 64 Teilnehmer noch, 1 Spiel und wir erhöhen au 45 Minuten, sind jetzt bei 2 Stunden 45. 4. Runde, 32 Teilnehmer, 45 Minuten, Spielzeit 3.30 Stunden 5 Runde, 16 Teilnehmer, 45 Minuten, 4.15 Stunden, danach sind noch 8 Spieler im Turnier. Uhrzeit. Eigen...

Sunday, September 11th 2016, 7:43pm

Author: Ben@DDV

DDV Spreecup 2016

Quoted from "ichschreibnixmehr" Quoted from "Stephan Mischke" Der Sportausschuss kann nur festlegen, das umsetzen vor Ort liegt immer beim Veranstalter. Allerdings bei 32 Boards und Single KO sollte es möglich sein um diese Zeit schon fast fertig zu sein mit dem Einzel. Tja, dann sollte der Sportausschuss mal was festlegen was auch prakikabel und umsetzbar ist. Das ein Einzel in der Größenordnung aus der Erfahrung der vergangenen Jahre um 13:00-14:00 Uhr nicht beendet ist, steht wohl ausser Fra...

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog