You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 277.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Tuesday, November 14th 2017, 12:09pm

Author: Fastdrin

Dartitis

Bis vor kurzem war ich felsenfest davon überzeugt, dass Dartitis eine Phänomen ist dass im Kopf entsteht. Inzwischen will ich eine biomechanische Ursache nicht mehr ausschliessen. Warum? Vor kurzem habe ich verstärkt mit meinem Griff experimentiert und versucht, das Handgelenk noch ein wenig stärker im Uhrzeigersinn nach rechts zu drehen. Grundsätzlich hat sich das recht gut angefühlt, aber schwupps - plötzlich war ich bei den ersten Darts des Tages nicht mehr in der Lage loszulassen. Wenn sich ...

Tuesday, September 5th 2017, 9:36pm

Author: Fastdrin

Dominantes Auge, ich bin verwirrt

Na ja, das 3d Sehen wird schon stark seitlich versetzt, insofern ist das schon ein Faktor. In deinem Fall scheint die Dominan zu springen, damit wird sie sich beim Darten automatisch auf das günstigere Auge verlegen, alles bestens.

Tuesday, September 5th 2017, 9:22pm

Author: Fastdrin

Dominantes Auge, ich bin verwirrt

Es gibt Fälle wo die Dominanz springt, aber das ist selten und eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist dass du beim Test irgendwie durcheinandergekommen bist, das ist mir auch schon öfter passiert.

Monday, August 21st 2017, 10:03am

Author: Fastdrin

Youtube Perlen

Schon lange hatte ich gehofft mal was vom frühen Peter Wright zu finden, bisher leider vergeblich. Und sieh da, tatata, seit kurzem online: Peter Wright vs Burnett 1995

Thursday, August 10th 2017, 2:53pm

Author: Fastdrin

Den richtige Zeitpunkt zum Loslassen des Darts trainieren ?

Nach meiner Beobachtung ist genau das Gegenteil der Fall, die Profis haben im Regelfall ein früheres Release als Otto Normaldarter. Das Problem eines zu frühen Release halte ich für extrem unwahrscheinlich, ich bin mir sicher dass deine Probleme eine andere Ursache hat. Das Trainieren eines konkreten Releasezeitpunkts ist an sich kritisch da das Gehirn mit so einer Feinjustierung in der schnellen Wurfbewegung überfordert ist (im Extremfall droht dann sogar die Dartitis). Das Release ergibt sich ...

Friday, June 23rd 2017, 11:09am

Author: Fastdrin

Kreuzdominanz - Gibt es Profispieler, die mit Kreuzdominanz spielen?

Zu Taylor: Ja, er ist kreuzdominant. Ich erinnere mich an ein Interview in dem das zur Sprache kam.

Wednesday, March 1st 2017, 10:18am

Author: Fastdrin

Kreuzdominanz: Selbstversuch Wurfarmwechsel

Oha, da hat ja jemand meinen Uralt-Thread aus der Versenkung geholt Das Resumee des Selbstversuch für mich ist so eine eigenartige Mischung aus Miserfolg und Erfolg. Erfolg deshalb, weil es tatsächlich geklappt hat mit dem schwachen Arm eine anständige Spielstärke zu erreichen, und weil die Orientierung mit dem dominanten Auge die Sache wirklich klar vereinfacht. Das Problem war aber dass sich nicht nur mein linker, sondern auch mein rechter Arm während der Zeit verbessert hat und ich mich nicht...

Monday, February 20th 2017, 3:36pm

Author: Fastdrin

One80 Gladiator 3 NPQ Dartboard NEU

Kann dich leider nicht per PN kontaktieren, bitte eins für mich reservieren!

Friday, February 10th 2017, 2:30pm

Author: Fastdrin

Welche Wurftechnik ist erfolgreicher (am Beispiel Norris vs. Wright)?

Ich finde die Fragestellung grundsätzlich schon sehr interessant, aus meiner Sicht kann man schon eine klare Technik-Revolution in Richtung Rhythmuswurf ala van Gerwen beobachten. Vor 20 Jahren hat so gut wie jeder Spitzenspieler eine klare Zielpause im Wurf, man kannte es schlicht nicht anders. Inzwischen ist klar dass es auch in einer durchgängigen Bewegung funktioniert, und das mit sehr beeindruckendem Ergebnis. Vor allem im Nachwuchsbereicht kann man da schon einen Trend in diese Richtung be...

Wednesday, February 1st 2017, 5:24pm

Author: Fastdrin

Wurftechnik Video bitte um Hilfe

Quoted from "dominikk85" Hat das nen bestimmten Grund? Die Hand-Augen Koordination entwickelt sich über das räumliche Sehen. Du wirst keinen Topspieler finden der nicht alle (verfügbaren) Augen zur Orientierung benutzt.

Wednesday, February 1st 2017, 5:05pm

Author: Fastdrin

Wurftechnik Video bitte um Hilfe

Quoted from "dominikk85" Sollte man lieber mit beiden Augen Zielen? Ja, unbedingt.

Wednesday, February 1st 2017, 4:25pm

Author: Fastdrin

Wurftechnik Video bitte um Hilfe

Du hast schöne Ansätze, damit lässt es sich doch wunderbar weiterarbeiten. Was ich als nächsten Schritt empfehlen würde: du "zelebrierst" deine Follow Through Position am Ende des Wurfes und frierst die Bewegung regelrecht ein. Die eigentliche Idee ist aber dass an dieser Stelle der Arm wieder völlig spannungsfrei wird, das Follow Through ist damit nur die logische Konsequenz aus dieser Entspannungsphase. Erlaube deinem Arm einfach mal weiterzuschwingen und konzentriert dich eine zeitlang darauf...

Friday, January 27th 2017, 11:49pm

Author: Fastdrin

Wie sollte die Wurfarmhöhe beim Anvisieren auf verschiedene Felder sein?

Nun, die Scharniervorstellung geht schon deswegen in die Irre weil die Muskeln und Sehnen im Arm nicht dartoptimiert amgebracht sind. Zu deiner Frage: Mein Rat wäre sich erstmal an der Idealvorstellung zu orientieren und dann intensiv in den Arm " hineinzuhorchen". Im Zweifel nimm die Variante die sich einfach anfühlt, es geht in Wesentlichen um die Wiederholbarkeit der Bewegung.

Friday, January 27th 2017, 10:25pm

Author: Fastdrin

Wie sollte die Wurfarmhöhe beim Anvisieren auf verschiedene Felder sein?

@menigo Wenn du keine Antwort zur Frage hast ist zwangsläufig die Frage unsinnig? In konkreten mathematischen Winkeln zu denken ist deswegen so schwierig weil die Natur den menschlichen Arm nicht als Scharnier konstruiert hat. Kurz: der perfekte geometrische Winkel existiert nich, es gibt nur Näherungswerte. Der aktuelle Trend geht wohl in Richtung vertikaler Unterarm, es gibt aber auch gute Gründe das nicht ins Extrem zu ziehen. Biomechanisch ist das aber hochkomplex und sprengt hier den Rahmen...

Tuesday, January 24th 2017, 2:13pm

Author: Fastdrin

Alternative Turnierformen

In einem englischen Forum gabs mal einen Vorschlag, der aus meiner Sicht richtig Charme hat: Austragungmodus als Doppel, und die Doppelpartner werden zu Turnierbeginn ausgelost und bleiben über das Turnier fix. Evtl. könnte man zu den Gesetzten jeweils einen Ungesetzten losen, damit solle auch für ausreichend Chancengleichheit gesorgt sein.

Saturday, January 21st 2017, 3:58pm

Author: Fastdrin

Wie sollte die Wurfarmhöhe beim Anvisieren auf verschiedene Felder sein?

Das ist auf den Videos tatsächlich sehr schwer zu erkennen, subjektiv kommt einem die eigene Änderung sehr deutlich vor, von aussen gesehen wirkt das viel subtiler. Bei vielen Pros (z.B. MvG) wird die Anpassung auch grossteils über die Körperhaltung gesteuert, das macht das Erkennen noch deutlich schwieriger.

Friday, January 20th 2017, 2:13pm

Author: Fastdrin

Wurfverbesserung

Mir gefällt dein Wurf eigentlich richtig gut, sieht flüssig aus mit einem schönen Rhythmus. Jedenfalls konnte ich auf dem Video nichts entdecken was ich als grundsätzlichen Bewegunsfehler ankreiden würde, also aus meiner Sicht weiter so!

Monday, January 9th 2017, 4:49pm

Author: Fastdrin

Mein Wurf - Kritik erwünscht :D

Hi, klasse Wurf insbesondere nach erst einem Jahr Darts! Dein Follow Through ist erste Sahne, wo siehst du denn da noch ne Baustelle? Evtl. könntest du noch versuchen deinen Rückschwung einen Tick zu verkürzen, ist aber eher so eine Bauchsache von mir als ein echter Kritikpunkt. Aslo: im Zweifel nichts reparieren wo nichts kaputt ist, du solltest so noch jede Menge Freude an dem Spiel haben!

Monday, January 9th 2017, 2:39pm

Author: Fastdrin

Wurftechnik Vorher/Nachher (Video) Hilfe *Update*

Ich bin mir ehrlich gesagt auch nicht sicher ob ich deinen Ellenbogen"sprung" am Ende des Wurfes als destruktive Bewegung werten sollte, allerdings kann ich mir schon vorstellen dass der eine oder andere Dart so deutlich verrissen wird wenn das Release nicht 100% da ist. Vermutlich ist die Bewegung entstanden indem du trainiert hast aktiv in die Follow-Through Stellung zu kommen. Versuch doch mal folgendes: Vergess mal für ne Zeitspanne komplett das Follow-Through und stell dir als Wurfgedanken ...

Friday, January 6th 2017, 2:35pm

Author: Fastdrin

Wie sollte die Wurfarmhöhe beim Anvisieren auf verschiedene Felder sein?

Quoted from "MrMorse" Rhythmuswerfer (z.B. M. Smith) haben immer dieselbe Wurfstellung, was Unterarm, Ellenbogen und Ausholbewegung angeht. Diese Rhythmuswerfer steuern die Einschlaghöhe auf dem Board mit der Kraft des Schwunges. Sorry, aber das halte ich für komplett falsch und irreführend. Im Profibereich kenne ich keinen Wurf der die Höhe mit der Kraft des Schwungs variiert, höchstens ggf. für kleine Korrekturen der Darts im cm bzw. mm Bereich. Die Steuerung der Wurfhöhe hat nach meiner Eins...

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog