You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Don Quijote

3-Perfekte-Werfer

Posts: 194

Location: Wiesbaden

wcf.user.option.userOption51: 1988

  • Send private message

21

Wednesday, January 4th 2017, 10:06pm

Na ja ... sicher ist es richtig, dass sich dabei Bewegungen die überflüssig sind automatisch selbst eliminieren... das ist aber mehr oder weniger sogar Sinn der Sache.
Ich höre und sehe beim Training immer was trainiert wird... Single, Doppel, Triple, Finish Wege...
Aber ich sehe nie, dass jemand seinen WURF trainiert... den Bewegungsablauf optimiert und perfektionieren will...
dabei ist es aber ja doch so, dass wenn der Wurf perfekt ist man treffen kann was immer man will... der Wurf ist ja immer der gleiche ...

Außerdem darf man zwei Dinge hier nicht in einen Topf werfen - und doch gehören sie zusammen
Zum Einen Training und zum Anderen Dartitis...
Man muss bei Dartitis wieder lernen zu werfen ... unverkrampft
Beim Training sollte man lernen einen REPRODUZIERBAREN Wurf zu erreichen ... also Ermüdungserscheinungen und locker auch über längere Distanzen besonders wenn man ambitioniert ist...

Durch das Schnellfeuer gibst Du Werder Kopf noch Körper die Chance quer zu schießen ... damit wirst Du frei für die Bewegung... wenn Du bisher Unregelmäßigkeiten in Deinem Wurf hattest werden die Stück für Stück ausgebügelt und Du bekommst eine massiv höhere Konstanz in Deinem Spiel, da der Wurf zunehmend automatisch abläuft und Du da den Kopf nicht mehr damit belasten musst...

Beispiel - Versuch Dich mal mit allem was Du an Konzentration hast darauf zu konzentrieren Fahrrad zu fahren ... in dem Du JEDE Bewegung überlegst... und langsam machs damit alles auch richtig ist und genau so wie vorher... Du wirst umfallen...
Trittst Du aber einfach drauf los, pendelt sich alles automatisch ein... Du fährst Fahrrad
Und zur Erinnerung:

bevor hier jemand auf die Idee kommt sich angegriffen oder beleidigt zu fühlen - Nein das ist nicht in meinem Sinne :takefive:

22

Thursday, January 5th 2017, 12:12am

Kann mich Dom Quichotte nur anschliessen, natürlich kann es sein dass sich dein Wurfstil dadurch auch verändert. Wenn es denn so ist wette ich dass dir diese Änderungen nützen und nicht schaden werden.
Meine persönliche (und nicht bestätigte) Theorie isr, dass Dartitis sehr stark mit dem unbedingten Willen verursacht wird den Dart auch WÄHREND der Wurfbewegung zu kontrollieren und zu steuern. Das kann nicht gehen und wird das Gehirn irgendwann mal au Tilt schalten. Der Wurf sollte immer nur mehr ein "Abfeuern " der Wurfbewegung sein ,alles andere passiert vorher. Der "Kontrollverlust" dabei ist normal und richtig, aber das muss erstmal neu gelernt werden, und zwar ohne sich zu sehr auf ein konkretes Ziel zu versteifen.

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog