You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

GermanDartsFan

Meister-Darter

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 3,076

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

1

Wednesday, September 6th 2017, 1:56pm

PDC Q-School 2018

Ich eröffne den Thread deutlich eher als im letzten Jahr, damit die neuen Regeln und dahergehend auch die Informationen gesammelt in einem Thread zu finden sind und damit andere Threads nicht mit Off-Topic versehen werden.
Seht diesen Thread am besten erstmal als Infosammlung oder Diskussionsthread.
Den Startpost aktualisiere ich, wie im Vorjahr immer wieder, wenn es relevante Informationen gibt oder die Meldelisten nach und nach bekannt werden.

Alle Jahre wieder findet Anfang Januar die Q-School statt, um die Tour Cards für 2018/2019 auszuspielen.
Wie bereits verkündet wurde, wird die Q-School 2018 aufgesplittet in eine UK Q-School und in eine European Q-School.

Termin:
18. Januar 2018 (Donnerstag) - 21. Januar 2018 (Sonntag)

Ort:
UK Q-School: Robin Park Tennis Centre, Wigan, England
European Q-School: Hildesheim, Deutschland

Länder
verteilung:
UK Q-School: Großbritannien, Irland, nicht Europäische Länder
European Q-School: Albanien, Andorra, Österreich, Weißrussland, Belgien, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Georgien, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Grönland, Ungarn, Island, Italien, Kosovo, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ukraine

Anmelden:
Das Startgeld beträgt wir im Vorjahr £280 (davon £30 für die DRA). Jeder ist teilnahmeberechtigt, der seine Meldung bis zum 16. Januar (Dienstag) um 14:00 Uhr abgibt. Die genauen Kontaktdaten dafür kann man auf der PDPA Seite nachlesen.
Man kann seine Meldung ab Ende Oktober oder Anfang November abgeben.
Man ist bei einer Q-School-Teilnahme automatisch ein PDPA Associated Member, was unter anderem zur Teilnahme am UK Open Qualifier berechtigt.
Über die Teilnahme an der Challenge Tour, dem WM Qualifier und der European Tour ist beim Nicht-Gewinn einer Tourcards noch nichts bekannt.
Den Link zur offiziellen PDPA-Seite zur Q-School mit den angesprochenen Anmeldedaten findet ihr hier: https://www.pdpa.co.uk/pdpa/q-school/

Spielmodus:
Hier wird sich im Vergleich zum Vorjahr durch die Aufsplittung vieles ändern. Die Spieldistanz scheint bei Best of 9 Legs zu bleiben. Ansonsten fehlen noch die Infos, aber in den nächsten Wochen wird das die PDC bekanntgeben.

Tourcardgewinn & Punkte: TBC

Tagesablauf (alle Angaben noch TBC):

09:00 Uhr --> Öffnung des Spielortes
09:00 Uhr- 11:00 Uhr --> Registrierung aller Spieler
11:00 Uhr --> Draw
12:00 Uhr --> Spielstart
19:00 Uhr -->geplantes Turnierende

Teilnehmer:
Die Entrys werden auf der PDPA Seite nach und nach veröffentlicht. Der Startpost wird an dieser Stelle mit der Meldeliste immer wieder aktualisiert. Noch ist durch die erst im November startendene Meldefrist daher von offizieller Seite nichts bekannt.
Zum Vergleich: Letztes Jahr waren 14 Spieler aus Deutschland, 6 Spieler aus Österreich und ein Schweizer mit dabei.
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
41x180, 1x171, HF157, Best Legs 15er&16er, PDFL-Mitglied

This post has been edited 2 times, last edit by "GermanDartsFan" (Sep 7th 2017, 5:52pm)


2

Wednesday, September 6th 2017, 5:37pm

Die armen Franzosen dürfen anscheinend nicht teilnehmen.

GermanDartsFan

Meister-Darter

  • "GermanDartsFan" started this thread

Posts: 3,076

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

3

Thursday, September 7th 2017, 6:27pm

Die armen Franzosen dürfen anscheinend nicht teilnehmen.
Hat die PDC noch hinzugefügt.
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
41x180, 1x171, HF157, Best Legs 15er&16er, PDFL-Mitglied

God_of_Darts

Profi-Darter

Posts: 870

Location: Dresden

  • Send private message

4

Thursday, September 7th 2017, 6:47pm

Hätt mich auch gewundert... Trotzdem (wiedermal) eine ziemlich peinliche Episode bei nem offiziellen Statement vonseiten der PDC :rolleyes:
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

5

Thursday, September 14th 2017, 11:49am

Andy Hamilton ist anscheinend über den Q-School Zeitraum für eine 3wöchige Exhibition Tour in Australien gebucht (mit u.a. Phil Taylor und Russ Bray). Anscheinend wieder mal einer, der nicht ganz den Überblick über seine Rankingposition und -situation besitzt.

Edit: Strange, Tweet wieder gelöscht

This post has been edited 2 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Sep 14th 2017, 11:55am)


6

Thursday, September 14th 2017, 3:33pm

Die Frage ist ja welche Ambitionen Hamilton überhaupt noch hätte.Warum sollte er sich weiter durch Turniere Quälen und Geld verbrennen wenn er im Gegenzug Jobs annehmen kann wo er Reisen kann und eine sichere Gage bekommt.

Effi

Ton-machine

Posts: 105

Location: Mönchengladbach

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

7

Thursday, September 14th 2017, 3:54pm

Die Frage ist ja welche Ambitionen Hamilton überhaupt noch hätte.Warum sollte er sich weiter durch Turniere Quälen und Geld verbrennen wenn er im Gegenzug Jobs annehmen kann wo er Reisen kann und eine sichere Gage bekommt.

Könnte ne Überlegung von Ihm sein, weil einen Namen hat er noch warum diesen nicht die nächsten 5 Jahre noch vergolden !!

8

Thursday, September 14th 2017, 6:18pm

Die Frage ist ja welche Ambitionen Hamilton überhaupt noch hätte.Warum sollte er sich weiter durch Turniere Quälen und Geld verbrennen wenn er im Gegenzug Jobs annehmen kann wo er Reisen kann und eine sichere Gage bekommt.

Auch eine Möglichkeit. Aber diese Art von Tweet (vom Juli) spricht doch für seinen fighting spirit.

https://twitter.com/TheHammer180/status/885535257457512448

9

Monday, September 18th 2017, 8:43pm

Netter, spekulativer Blog über mögliche Q-School Teilnehmer.

https://footielive.com/blog/dartslive/po…ol-players.html

Die Gerüchteküche fängt langsam an zu brodeln.

God_of_Darts

Profi-Darter

Posts: 870

Location: Dresden

  • Send private message

10

Monday, September 18th 2017, 9:00pm

Cody Harris würd mich ja freuen, denke der hat auch (Profi-)Potenzial!

Bei Nico Blum würd ich das Ganze wenn dann unter dem Ziel Erfahrung sammeln angehen, weil ne Tourcard käm für den Jungen glaub wirklich 1-2Jahre zu früh...

Bin dann auch mal gespannt wie viele es dann letztlich von der BDO werden, also ob es jetzt ne ganze Lawine von Spielern den Sprung wagt oder es weiterhin bei ein paar wenigen pro Jahr bleibt, wobei die 3 genannten Namen natürlich trotzdem ein ganz herber schlag für die BDO'ler wäre!
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

11

Monday, September 18th 2017, 9:11pm

Cody Harris würd mich ja freuen, denke der hat auch (Profi-)Potenzial!

Der Neuseeländer Darren Herewini wird es wohl auch versuchen. Der hat sich in Auckland ziemlich gut gegen Phil Taylor geschlagen, besonders unter dem Aspekt, dass es sein erstes Bühnenmatch war. Aufgrund seines jungen Alters sehe ich auch bei ihm einiges an Potenzial.

SebaKö

Chips-Thrower

Posts: 38

Location: Wenden im schönen Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

12

Monday, September 18th 2017, 9:13pm

Für JvT und Nico Blum wäre es mMn noch ein wenig zu früh. Dem Rest traue ich die Tourcard ohne Probleme zu.

Bei Glen Durrant gibt es ja auch schon länger die Gerüchte. Er und Jamie Hughes sind aber, glaube ich, der BDO gegenüber ziemlich loyal. Muss aber nichts heißen.

Bei Cadby und Harris sollte der Schritt aber bald kommen. Wäre schade, wenn man sie weiterhin nur bei der WS und WM sehen könnte. Gefallen mir richtig gut die beiden.

Danny Noppert wird seinen Weg wohl gehen bei der PDC. Top 16 Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden.

AdrianJACKPOT85

Profi-Darter

Posts: 924

Location: Dresden

  • Send private message

13

Friday, September 22nd 2017, 11:33am

Tritt Winstanley eigentlich wieder an?
Hat auch mal wieder was getwittert.

Würd mich freuen
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, John Henderson, Ted Hankey, Jamie Caven & Steve Beaton
Darts: Target Adrian Lewis Zirconium Stone 21 g

14

Friday, September 22nd 2017, 12:07pm

Tritt Winstanley eigentlich wieder an?
Hat auch mal wieder was getwittert.

Würd mich freuen


Ende August schrieb er noch, dass er nicht spielt bis seine Schulter wieder heile ist.

https://twitter.com/overthetop180/status/902088530507202561

This post has been edited 1 times, last edit by "Neindarter" (Sep 22nd 2017, 12:08pm)


dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog