You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

241

Tuesday, September 12th 2017, 6:29pm

Mark McGeeney, Scott Mitchell und Jamie Hughes sind sicher über die BDO Rangliste für den Grand Slam qualifiziert. Beste Aussichten auf die beiden verbleibenden Plätze haben Ross Montgomery (falls er überhaupt antreten will ;) ) und Geert de Vos. Cutoff ist der 30. September. Fraglich ist, ob das World Masters mit in den Qualifikationszeitraum fällt (25.- 27. September) oder ob die British Open + British Classics den Abschluss bilden. Das World Masters fand in 2016 erst im Dezember statt und würde dadurch mit zwei Ausgaben im Ranking erscheinen.

This post has been edited 2 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Sep 12th 2017, 6:30pm)


242

Wednesday, September 13th 2017, 8:03pm

Laut TSOD Gerüchten wird Terry Jenkins wohl die Dublin Players Championships spielen, um ein mögliches verpassen der WM zu verhindern. Er braucht noch ein paar Pfund um die Teilnahme abzusichern, ansonsten könnte es mehr als knapp werden.

243

Thursday, September 14th 2017, 5:39pm

Das ist interessant, da hat Jenkins wohl bei den Rankings aufgepasst. Ich denke 2000 Pfund sollten schon reichen. Der Zeitpunkt ist auch clever geplant, wird es nämlich in Dublin nichts mit (ausreichend) Preisgeld kann er immer noch in Barnsley Mitte Oktober an den beiden letzten Players Championships teilnehmen und dort das noch nötige Preisgeld holen. Bis dahin sollte auch schon ziemlich genau absehbar sein was wirklich benötigt wird um bei der WM dabei zu sein.

Allerdings hat er sich das wohl nicht so knapp vorgestellt, aber mit einer Rakete wie Rob Cross, der ihn letztlich ohne weiteres Preisgeld von Platz 32 auf Platz 33 verdrängen könnte, war ja nicht zu rechen 8o .

244

Tuesday, September 19th 2017, 7:14pm

Wieder Best of 9 Legs im GSOD und PDPA Qualifier. Das ganze Jahr wird mindestens Best of 11 gespielt. Warum dann in so wichtigen Qualifikationsturneiren die Distanz verkürzen? Unverständnis ?(

https://www.pdc.tv/news/2017/09/19/quali…mings-confirmed

Ich bin ja allgemein nicht so der Freund von 1x Qualifikationsturnieren. Tagesform > konstante Saison. Der Glücksfaktor spielt mir da eine zu große Rolle.

This post has been edited 1 times, last edit by "RunOutOfSteam" (Sep 19th 2017, 7:14pm)


245

Wednesday, September 20th 2017, 2:16pm

Kurze Frage zum Grand Slam-Race.. Müsste die Linie der sicher qualifizierten nicht vor dem World Series Finals Runner Up sein? ?(

Wenn alle freien Plätze durch noch nicht qualifizierte aufgefüllt werden, so komme ich auf 17 und nicht auf 16 Spieler. ?(

Ansonsten wie immer ne klasse Arbeit! Danke dafür! :thumbup:

246

Wednesday, September 20th 2017, 3:35pm

Kurze Frage zum Grand Slam-Race.. Müsste die Linie der sicher qualifizierten nicht vor dem World Series Finals Runner Up sein? ?(

Wenn alle freien Plätze durch noch nicht qualifizierte aufgefüllt werden, so komme ich auf 17 und nicht auf 16 Spieler. ?(

Ansonsten wie immer ne klasse Arbeit! Danke dafür! :thumbup:

Mal die Tabelle reinkopiert und mit Nummern versehen:

2017 PDC World Championsip Sieger: Michael van Gerwen 1
2016 Grand Slam of Darts Sieger: (Michael van Gerwen)
2017 Premier League Sieger: (Michael van Gerwen)
2017 World Matchplay Sieger: Phil Taylor 2
2017 World Grand Prix Sieger: ? 3
2016 World Youth Championship Sieger: Corey Cadby 4
2017 Masters Sieger: (Michael van Gerwen)
2017 UK Open Sieger Peter Wright 5
2017 European Championship Sieger: ? 6
2016 Players Championship Finals Sieger: (Michael van Gerwen)
2017 World Series of Darts Finals Sieger: ? 7
2017 World Cup of Darts Sieger: Raymond van Barneveld & (Michael van Gerwen) 8
2017 Champions League of Darts Sieger: Mensur Suljovic 9
2017 PDC World Championship Runner-Up: Gary Anderson 10
2016 Grand Slam of Darts Runner-Up: James Wade 11
2017 Premier League Runner-Up: (Peter Wright)
2017 World Matchplay Runner-Up: (Peter Wright)
2017 World Grand Prix Runner-Up: ? 12
2016 World Youth Championship Runner-Up: Berry van Peer 13
2017 Masters Runner-Up: (Gary Anderson)
2017 UK Open Runner-Up: Gerwyn Price 14
2017 European Championship Runner-Up: ? 15
2016 Players Championship Finals Runner-Up: Dave Chisnall 16
2017 World Series of Darts Finals Runner-Up: ? 17
------------------------------------------------------------------------------------------------> oberhalb der Linie sicher qualifiziert
2017 Champions League of Darts Runner-Up: (Gary Anderson)
2017 World Cup of Darts Runner-Up: Mark Webster & (Gerwyn Price)

Fazit: Linie muss um eine Position nach oben

247

Thursday, September 21st 2017, 6:43pm

Das ist interessant, da hat Jenkins wohl bei den Rankings aufgepasst. Ich denke 2000 Pfund sollten schon reichen. Der Zeitpunkt ist auch clever geplant, wird es nämlich in Dublin nichts mit (ausreichend) Preisgeld kann er immer noch in Barnsley Mitte Oktober an den beiden letzten Players Championships teilnehmen und dort das noch nötige Preisgeld holen. Bis dahin sollte auch schon ziemlich genau absehbar sein was wirklich benötigt wird um bei der WM dabei zu sein.

Allerdings hat er sich das wohl nicht so knapp vorgestellt, aber mit einer Rakete wie Rob Cross, der ihn letztlich ohne weiteres Preisgeld von Platz 32 auf Platz 33 verdrängen könnte, war ja nicht zu rechen 8o .

Fehlalarm! Kein Terry Jenkins für PC 19/20 gemeldet.

248

Thursday, September 21st 2017, 11:52pm

Wie waren hier die Meinungen, was in etwa reichen würde zur ProTour-Qualifikation für die WM? 23.000? Weniger oder mehr? ?(

Danke schon mal für eure Infos! :thumbup:

Kevin Barth

dartn.de Redakteur

Posts: 4,393

Location: Dortmund

  • Send private message

249

Friday, September 22nd 2017, 7:28am

Von englischen Experten auf Twitter wird 21.500 Pfund geschätzt.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

250

Friday, September 22nd 2017, 9:51am



Fehlalarm! Kein Terry Jenkins für PC 19/20 gemeldet.


Dann wird es ganz eng für ihn mit der WM. Ich glaube ja, dass sein Preisgeld knapp reichen könnte aber sehr wahrscheinlich ist es nicht. Würde die Wahrscheinlichkeit für einen Jenkins bei der WM auf etwa 25% setzen.

Posts: 335

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 20122017

  • Send private message

251

Friday, September 22nd 2017, 4:57pm

Er kann ja immer noch den Qualifier spielen, aber ist natürlich ein ziemliches Glücksspiel.
11-Darter :cool:

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog