You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Nico24

Wohnzimmer-Darter

  • "Nico24" started this thread

Posts: 81

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

1

Sunday, December 3rd 2017, 7:51pm

Red Dragon Arm Support

Ich bin gerade zufällig auf McDart auf den Red Dragon Arm Support gestoßen. Ich würde gerne mal Meinung dazu wissen, was ihr davon haltet und ob der Arm Support eine Hilfe ist.
Hier mal der Link zum Artikel: https://mcdart.de/2834/red-dragon-arm-su…umber=11-ArmSup

theblindPew

Liga-Darter

Posts: 403

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

2

Sunday, December 3rd 2017, 7:55pm

Hab heut mittag die Dartslive Worlds stage 6 geschaut. Bei den asiatischen Spielern sieht mab ja kaum einen ohne so nen Thrombosestrumpf am Arm...

Hier gabs schonmal so nen ähnlichen Thread :cool:
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pew

pedro

3-Perfekte-Werfer

Posts: 219

Location: Bavaria

wcf.user.option.userOption51: 1896

  • Send private message

3

Monday, December 4th 2017, 5:10am

Ich habe es mir vor glaub 2 Jahren gekauft,und ich denke es ist mehr ein Placebo. Wenn man daran glaubt,dass es einem besser macht,dann wird es dir vielleicht etwas bringen.Ich habe nicht daran geglaubt,und bin dann damit auch nicht besser geworden.Für mich ist es eine art Placebo,aber was ein Placebo bewirken kann wenn man daran glaubt ist im Internet nachlesbar.Darum übers selber ausprobieren kommt man wie bei Darts auch nicht herum.

This post has been edited 3 times, last edit by "pedro" (Dec 4th 2017, 5:29am)


4

Monday, December 4th 2017, 7:44am

Ich gehe gar nicht davon aus, dass man primär davon besser werden soll, sondern dass es den Arm in medizinischer/orthopädischer Hinsicht unterstützten soll. Ähnlich wie das Tapen, dass man bei vielen Sportlern in Bewegungssportarten sieht, so dass bei einem völlig gesunden Arm und durchschnittlichem Spielverhalten auch keine besondere Wirkung eintritt.
Ich habe nämlich auch schon überlegt (als ich das in dem bereits verlinkten Thread las) weil ich mit meinem Arm langsam Probleme kriege. Ich bin ja, nicht was das Können angeht, aber was die Bewegungsintensität betrifft, bei meinem Einstieg gleich von Null auf Hundert. Da meldet sich so ein Muskel sofort.

Vielleicht ist auch alles Unsinn und ein cleverer Industriezweig versucht einfach nur eine neue Werbefläche zu etablieren. Was sieht man denn so ziemlich überall wenn man »Dartspieler« bei der Bildersuche googelt? Auf fast jedem Bild ist ein Wurfarm.
.

Meine kleine Darts-Seite. Ligasoftware und meine pro-darter-Spiele im Video

Silver

Schwarzwald-Darter

Posts: 17

Location: 85250 Altomünster

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

5

Monday, December 4th 2017, 8:44am

Bei jeder Sportart werden Muskeln , Sehnen , Bänder und Gelenke beansprucht, auch im Dartsport (und das beim Wurfarm nicht zu wenig). Hier soll der Effekt wie beim
kinesiologischen Tapen erreicht werden. Bessere Stabilität, bessere Durchblutung sowie Lymphabfluss tragen als Unterstützende und schützende Maßnahme dazu bei, die Beanspruchen länger machen zu können.
Sowie beim Spruch von Ovomalgine "Du kannst es nicht besser, aber länger"

Wissenschaftlich noch nicht bestätigt, aber der Erfolg ( egal ob Placebo oder nicht) steht für die Anwendung.


Gruß Silver
Physiotherapeut

6

Monday, December 4th 2017, 8:55am

Ja so ähnlich meinte ich das, zumindest am Anfang meines Beitrages. Es gibt nur leider immer wieder Leute, die bei sowas denken, dass man das Ding einfach nur anzieht und plötzlich trifft man. Da muß man dann etwas Optimismus rausnehmen.
.

Meine kleine Darts-Seite. Ligasoftware und meine pro-darter-Spiele im Video

pedro

3-Perfekte-Werfer

Posts: 219

Location: Bavaria

wcf.user.option.userOption51: 1896

  • Send private message

7

Tuesday, December 5th 2017, 12:35am

Von Shot gibt es jetzt auch welche in verschiedenen Größen.Da ich eher dünnere Arme habe ist die Red Dragon Einheitsgröße vieleicht nicht optimal,da sie bei mir nicht besonders eng anliegt,aber auch bei optimaler Größe,Taylor,Van Gerwen,Snakebite,usw. benutzen es nicht.Wenn es Vorteile in welcher Form auch immer bringen würde,dann würden diese es bestimmt auch verwenden,aber vielleicht verwenden sie es zuhause beim Training,das wäre interessant zu wissen.
https://www.shotdarts.com/shot-enduro-sleeve.html

This post has been edited 1 times, last edit by "pedro" (Dec 5th 2017, 5:21am)


God_of_Darts

Profi-Darter

Posts: 937

Location: Dresden

  • Send private message

8

Tuesday, December 5th 2017, 5:10pm

Gibt doch auch Armlinge (z.B. für Radfahrer), das sollte doch genauso gut funktionieren?! Und da haste dann sicher auch größtentechnisch ne mehr als ausreichende Auswahl und vielleicht sogar günstigere Preise (wobei Letzteres etwas fraglich ist)...
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

9

Tuesday, December 5th 2017, 5:19pm

Der Beschreibung nach sind diese Armlinge für Radler aber mehr auf Temperaturausgleich ausgelegt, statt auf Kompression. Die sind nur soweit leicht gummiert, dass sie gut sitzen, wohingegen die anderen Dinger per Kompression thrombosestrumpfartig wirken. Ok, es könnte auch sein, die sind gleich und in der jeweiligen Bewerbung wird nur die entsprechende Eigenschaft hervorgehoben.
.

Meine kleine Darts-Seite. Ligasoftware und meine pro-darter-Spiele im Video

God_of_Darts

Profi-Darter

Posts: 937

Location: Dresden

  • Send private message

10

Tuesday, December 5th 2017, 6:02pm

Materialunterschiede können natürlich sein, diese Kompressionssache ist im Radsport natürlich auch schon bekannt, wird dort aber wohl eher bei den Beinen angewendet...

Jedenfalls hab ich ja auch solche Teile und da die ordentlich eng sind dürften die in der Hinsicht auch ne positive Wirkung haben, wäre also meiner Meinung nach eher ne Frage nach der Größe und dem Schnitt?! Nachtteil, den ich vorhin natürlich nciht bedacht habe, ist dass es die Dinger natürlich nur im paar gibt, was höchstens die seltene Spezies "beidhändige Darter" freuen dürfte... :thumbup:
Ich wäre wirklich ein erstklassiger Dartspieler der es mit jedem auf der Welt aufnehmen könnte!
Wenn nur dieses blöde Pfeile schmeißen nich so kompliziert bzw. die Felder nich so furchtbar klein wären...

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog