You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Tuesday, January 6th 2015, 11:34pm

Whitlock, Webster und Shepherd haben das geschafft ...
Aber weiß nicht wie das damals gehandhabt wurde, vor allem bei Shepherd!

Aber die sind auch direkt in die TOP 30 rein, von daher ist es auch was vollkommen anderes

Hmm, von denen ist aber nur Whitlock mit Reyes vergleichbar. Webster und Shepherd haben ganz normal vorher die Tour mitgespielt. Und das war natürlich alles noch vor der Einführung der Tour Card, da hatte ein Platz in den Top 64 noch keine Relevanz.

This post has been edited 1 times, last edit by "Zeyes" (Jan 6th 2015, 11:35pm)


Chris aus S.

Liga-Darter

Posts: 382

Location: Niederrhein

  • Send private message

22

Tuesday, February 3rd 2015, 12:27pm

Kurze Verständnisfrage:
Wurden hier die Ergebnisse vom Masters fälschlicherweise mit in die OoM gerechnet oder wie kommen die Unterschiede zur OoM auf pdc.tv.zustande???
http://www.dartsdatabase.co.uk/Rankings.aspx

centerbull

Unregistered

23

Tuesday, February 3rd 2015, 1:19pm

nim doch die von der pdc die stimmt

http://www.pdc.tv/pdc-order-of-merit

BenMay

Ton-machine

Posts: 101

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

24

Tuesday, February 3rd 2015, 1:43pm

Quoted

Da muss man sich auch wieder die Frage stellen, inwiefern ein Auf- und Abstieg in der OoM wirklich die aktuelle Form widerspiegelt. Nur mal als Beispiel: Ian White scheidet bei der WM 2015 in der 2. Runde aus, verbessert sich aber um 2 Plätze und gewinnt Geld dazu, weil er vor zwei Jahren bei der WM schon in der 1. Runde die Segel streichen musste. Bei anderen Spielern ist es dann teilweise umgekehrt. Zwar sind die Abstände auch nicht wirklich groß, aber wenn man sich die nackten Platzierungen anschaut, könnte ein falscher Eindruck entstehen. Aber so ist nun einmal das System... da kann man nichts machen.
Also ich find das System, die OoM mit den Preisgeldern zu berechnen, schon lange sehr fragwürdig.

Zum einen legt man einfach das erspielte Geld der Spieler offen, was nicht sein muss. Ist etwas "aufdringlich" meiner Meinung nach. Natürlich könnte man das schnell recherchieren, aber es würde nicht von Beginn an offen gelegt. Ich erzähl auch nicht überall rum wieviel mein Monatslohn ist, ohne das ich gefragt werde.

Zum anderen ist das System nicht zu 100% korrekt/fair. Die Preisgelder der Turniere werden fast regelmässig aufgestockt, und somit kann man in diesem Jahr - mit der selben Platzierung als im Vorjahr - in der Liste steigen, was total unlogisch ist. Ich finde es müsste ein Punktesystem geben (ähnlich wie beim Tennis). So könnten die Preisgelder steigen, aber die Punkteausbeute bleibt gleich.
www.pro-darter.com
Online Dart Scorer / Trainer App | Webcam Darts

This post has been edited 1 times, last edit by "BenMay" (Feb 3rd 2015, 1:44pm)


Posts: 425

Location: Magdeburg

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

25

Tuesday, February 3rd 2015, 1:49pm

Ich finde es müsste ein Punktesystem geben (ähnlich wie beim Tennis). So könnten die Preisgelder steigen, aber die Punkteausbeute bleibt gleich.

Ganz klar :pro:

Grüße Adrian
"Das schönste an Halle ist die Autobahn Richtung Magdeburg!"

26

Tuesday, February 3rd 2015, 2:19pm

Zum einen legt man einfach das erspielte Geld der Spieler offen, was nicht sein muss.


Schau mal, was alleine in einem deutschen Dartforum für Statistiken landen.
Diese Tabellen wären so schnell erstellt und veröffentlicht, das ist denke ich kein Grund.

Im ganzen Rest stimme ich dir aber zu!!!

27

Tuesday, February 3rd 2015, 2:28pm

Zum anderen ist das System nicht zu 100% korrekt/fair. Die Preisgelder der Turniere werden fast regelmässig aufgestockt, und somit kann man in diesem Jahr - mit der selben Platzierung als im Vorjahr - in der Liste steigen, was total unlogisch ist.

Man könnte umgekehrt aber auch argumentieren, dass das Ansteigen der Preisgelder (als Nebeneffekt) einfach nur einen anderen Konstruktionsfehler der OOM ausgleicht, nämlich den, dass lange zurückliegendes Preisgeld genauso hoch gewertet wird wie frisches.

Im übrigen sind im Tennis die Punktwertungen hauptsächlich deshalb notwendig, weil es eine riesige Spannweite von Turnierkategorien gibt (von $10.000 bis über $10.000.000), die alle in einer einzigen Rangliste abgebildet werden müssen, und allesamt zugangsbeschränkt sind...ohne die reduzierte Spreizung der Punktwerte wäre es kaum möglich, in der Rangliste nach vorn zu kommen, weil teilweise das Preisgeld für die 1. Runde einer Kategorie ähnlich hoch ist wie für ein Halbfinale in der nächstniedrigeren Kategorie. In der PDC gibt's de facto nur zwei Arten - Floorturniere, die für alle Vollmitglieder offen sind, und TV-Turniere (für deren Qualifikation man noch nicht mal in vorherigen TV-Turnieren gut gewesen sein muss, dank Pro Tour OOM).

Außerdem ist auch das Tennismodell definitiv nicht frei von Problemen. Es gibt genügend Tennisfans, die sich über "Geier" unter den Spielern beschweren - solche, die absichtlich viele höherwertige Turniere auslassen, für die sie spielberechtigt wären, um in niedrigeren Turnieren vermeintlich einfacher an Ranglistenpunkte zu kommen und sich so eine Platzierung zu erspielen, die nicht ihrem tatsächlichen Leistungsniveau entspricht. Als die PDC noch so ein System hatte, hatten sie ein ähnliches Problem, siehe Ranglisten-Nr. 1 Colin Lloyd.

This post has been edited 3 times, last edit by "Zeyes" (Feb 3rd 2015, 2:49pm)


AdrianJACKPOT85

Profi-Darter

Posts: 958

Location: Dresden

  • Send private message

28

Sunday, January 31st 2016, 10:53pm

Auf der HP der PDC ist die OoM immer noch nicht bereinigt worden. Und das Ende Januar/ Anfang Februar
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, John Henderson, Ted Hankey, Jamie Caven & Steve Beaton
Darts: Target Adrian Lewis Zirconium Stone 21 g

mpetric23

21-Darter

Posts: 302

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

29

Tuesday, February 9th 2016, 9:05am

Wieso fehlt bei Eidams das WM-Preisgeld in der Order of Merit?

Count170

Unregistered

30

Tuesday, February 9th 2016, 10:20am

Wer seine Tourcard verliert oder keine besitzt bzw. sie sich erst in der Q-School erspielt/wiedererlangt, wird nach der Q-School auf Null gestellt.

Associate Memeber, die sich bis zum Ende des Jahres in die Top 64 gespielt haben, erhalten eine 1-Jahres TourCard und behalten natürlich ihr Preisgeld.

This post has been edited 2 times, last edit by "Count170" (Feb 9th 2016, 10:48am)


Hedi

Nail-Thrower

Posts: 1,929

Location: Seelze

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

31

Saturday, October 29th 2016, 1:38am

Ich hab mal den aktuellen Stand der Order of Merit ausgerechnet.
Max derzeit auf 37.
Hedi has attached the following file:
  • Unbenannt.PNG (50.94 kB - 110 times downloaded - latest: Nov 12th 2017, 1:26am)

This post has been edited 1 times, last edit by "Hedi" (Oct 29th 2016, 1:38am)


TheSpartan87

21-Darter

Posts: 343

Location: Kassel

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

32

Saturday, October 29th 2016, 9:32am

:danke:
Und Reyes nur noch einem Platz von der Top 32 entfernt, auch sehr geil. :vic:
Lieblingsspieler:
:NED: Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen, :BEL: Kim Huybrechts, :IRL: Mick McGowan, :USA: Larry Butler, :ESP: Cristo Reyes und natürlich alle :GER: und :AUT:

33

Saturday, October 29th 2016, 10:14am

In Mensurs OOM-Bereich ist alles sehr eng. Durch den desolaten WGP hat er einiges an Boden verloren. Leider hat er nun als #2 schon im Viertelfinale Taylor der gestern in einer Killerform spielte. :(

HistoryMaker

Schwarzwald-Darter

Posts: 25

Location: Österreich

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

34

Saturday, October 29th 2016, 12:35pm

Nach aktuellem Stand würde Reyes bei der WM schon 32. sein. Jamie Lewis wäre aber über die Pro Tour Order of Merit knapp qualifiziert.

This post has been edited 1 times, last edit by "HistoryMaker" (Oct 29th 2016, 12:35pm)


Hedi

Nail-Thrower

Posts: 1,929

Location: Seelze

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

35

Saturday, October 29th 2016, 1:58pm

In Mensurs OOM-Bereich ist alles sehr eng. Durch den desolaten WGP hat er einiges an Boden verloren. Leider hat er nun als #2 schon im Viertelfinale Taylor der gestern in einer Killerform spielte. :(

Wobei Mensur auch in Topform ist, warum nicht mal Taylor schlagen?

TheSpartan87

21-Darter

Posts: 343

Location: Kassel

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

36

Saturday, October 29th 2016, 2:44pm

In Mensurs OOM-Bereich ist alles sehr eng. Durch den desolaten WGP hat er einiges an Boden verloren. Leider hat er nun als #2 schon im Viertelfinale Taylor der gestern in einer Killerform spielte. :(

Wobei Mensur auch in Topform ist, warum nicht mal Taylor schlagen?

Eben - was dieses Jahr schon Cadby und West geschafft haben, denen das wohl auch keiner zugetraut hätte, sollte für Mensur in seiner derzeitigen Form doch nun wirklich nicht unmöglich sein.
Lieblingsspieler:
:NED: Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen, :BEL: Kim Huybrechts, :IRL: Mick McGowan, :USA: Larry Butler, :ESP: Cristo Reyes und natürlich alle :GER: und :AUT:

Power1507

21-Darter

Posts: 328

Location: Marburg

wcf.user.option.userOption51: 2010

  • Send private message

37

Saturday, October 29th 2016, 3:21pm

In Mensurs OOM-Bereich ist alles sehr eng. Durch den desolaten WGP hat er einiges an Boden verloren. Leider hat er nun als #2 schon im Viertelfinale Taylor der gestern in einer Killerform spielte. :(

Wobei Mensur auch in Topform ist, warum nicht mal Taylor schlagen?

Eben - was dieses Jahr schon Cadby und West geschafft haben, denen das wohl auch keiner zugetraut hätte, sollte für Mensur in seiner derzeitigen Form doch nun wirklich nicht unmöglich sein.
Gegen West war Taylor auch alles andere als in Topform.. Gegen Cadby war das schon anders, aber das war eine kurze Distanz.. Ich glaube nicht das Mensur Taylor wirklich fordern kann, weil er vom Kopf das nicht hinbekommst gegen Taylor die beste Leistung zu bringen.. Beim Matchplay und World Cup kam er ordentlich unter die Räder.. Das Spiel dazu hätte mensur definitiv

GermanDartsFan

Meister-Darter

Posts: 3,466

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

38

Saturday, October 29th 2016, 3:24pm

Wer weiß, vielleicht verliert Taylor ja schon gegen Cullen. ;)
Lieblingsspieler: die Deutschen und Österreicher, Huybrechts, Whitlock, Smith, Gurney
51x180, 1x171, HF157, Best Legs 15er& 2x16er, PDL Liga 2 Leiter

BenSchreck

15-Darter

Posts: 1,334

Location: Mittelhessen

wcf.user.option.userOption51: 2006

  • Send private message

39

Saturday, October 29th 2016, 3:26pm

Ich hab schon den Eindruck, daß der Suljovic in den letzten paar Monaten "ein anderer" Suljovic ist als damals... Allerdings Taylor ja auch wieder in brillanter Form.

40

Saturday, October 29th 2016, 4:08pm

Mensur hat aktuell nur drei Gegner, die er wirklich fürchten muss: Lewis, Taylor und wie wohl jeder aktuell, van Gerwen.
Taylor hat zwar gegen Steve West verloren, aber was er gestern wieder gezeigt hat war das Niveau dass er aktuell spielen kann. Das wird sehr schwer für Mensur.

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog