You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "OneDartMANLEY180" started this thread

Posts: 1,257

Location: Zwickau

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

1

Wednesday, January 13th 2016, 12:58pm

PDC World Cup of Darts 2016

Es ist wohl langsam an der Zeit, sich mit den (möglichen) Teilnehmern zu befassen.

Es gibt ein paar Länder, die ich dieses Jahr gerne sehen würde:
-Griechenland (Michael, Pantelidis)
-Lettland (Razma, Gleglu)
-Litauen (Labanauskas, Ciplys)
-Schweiz (Bless, Junghans)

Auf Griechenland dürfte man mit 2 WM-Teilnehmern eigentlich nicht verzichten, außerdem ist Griechenland das einzige Land, dass 2016 einen PDC-WM-Teilnehmer gestellt hat und letztes Jahr nicht beim WCoD vertreten war. Bei Lettland/Litauen ist das Problem, dass man nur einen wirklich bekannten Spieler hat und bei der Schweiz ist es wohl mehr mein persönlicher Wunsch, denke nicht, dass eine Teilnahme so wahrscheinlich ist.

Dann stellt sich die Frage, welche Nationen man ,,raushauen'' könnte, wenn man von diesen 4 mit welche reinnehmen würde:
-Ungarn?
-Indien?
-Italien?

Wären da aber die einzigen, die ich mir vorstellen könnte.

  • "OneDartMANLEY180" started this thread

Posts: 1,257

Location: Zwickau

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

2

Sunday, January 24th 2016, 8:56pm

Ich hoffe mal, alle Nationen, die einen PDC-WM-Teilnehmer gestellt haben, sind dabei.
Griechenland ist die einzige dieser Nationen, die letztes Jahr beim WCoD fehlte, aber da Michael bereits für zwei ET-Turniere qualifiziert ist, denke ich, Griechenland ist auf jeden Fall dabei. hoffentlich auch mit Pantelidis.
Nach welchem Kriterium wählt die PDC eigentlich die teilnahmenden Mannschaften aus(von denen ohne Spieler mit OoM-Preisgeld)?

This post has been edited 2 times, last edit by "OneDartMANLEY180" (Jan 24th 2016, 8:57pm)


MR 180

dartn.de Redakteur

Posts: 4,430

Location: Dortmund

  • Send private message

3

Sunday, January 24th 2016, 9:36pm

Es geht wohl vor allem darum, ob sich in dem entsprechenden Land ein TV-Sender findet, der das Ganze überträgt, um eine ordentliche internationale Vermarktung hinzubekommen. Das war wohl auch das "Problem" letztes Jahr mit Kroatien, also kein übertragender TV-Sender
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

Kosae

Schwarzwald-Darter

Posts: 9

Location: Marbach LU - Schweiz

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

4

Tuesday, January 26th 2016, 1:46pm

Ich hoffe die Qualifikation für das Turnier in München von Junghans kommt nicht zu spät.
Wäre echt cool wenn die Schweiz mit dabei wäre.
*********************************************
Grosser Dart Fan - Aber ein umso schlechterer Spieler. :(

Dodo

PDC-Weltmeister

Posts: 7,532

wcf.user.option.userOption51: 2008

  • Send private message

5

Wednesday, January 27th 2016, 6:41pm

Hoffe Barney hält seinen Platz vor Klaasen und spielt mit MVG zusammen beim World Cup
lieblingsspieler:
1.Raymond Van Barneveld 2.Phil Taylor / Gary Anderson | 3.Vincent Van der Voort/Simon Whitlock

Count170

Unregistered

6

Wednesday, January 27th 2016, 6:55pm

Hoffe Barney hält seinen Platz vor Klaasen und spielt mit MVG zusammen beim World Cup

Wenn man alles zu verteidigende Preisgeld rausrechnet (von jetzt bis Ende Mai), hat RvB ca. £25.000 Presigeld Vorsprung auf Klaasen. Könnte knapp werden, müsste aber reichen.

Da bisher noch nie ein offizieller Cutoff benannt wurde, wird die PDC das schon irgendwie drehen, damit nicht die beiden Erzfeinde zusammen spielen müssen. ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "Count170" (Jan 27th 2016, 7:00pm)


ChizzyFan

18-Darter

Posts: 569

Location: am Oche

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

7

Wednesday, January 27th 2016, 7:08pm

Was ist ein Cutoff?

8

Wednesday, January 27th 2016, 7:38pm

Was ist ein Cutoff?


Ein englisches Wort, das man googlen kann, wenn man es nicht kennt.

Count170

Unregistered

9

Wednesday, January 27th 2016, 7:44pm

Was ist ein Cutoff?


Ein englisches Wort, das man googlen kann, wenn man es nicht kennt.

Ich hab es mal gegoogelt. Als Unwissener wäre ich jetzt genauso schlau wie vorher.

Cutoff ist der Zeitpunkt, an dem das Teilnehmerfeld für ein jeweiliges Turnier feststeht. Entsprechend der Qualifikationskriterien, die durch die Regularien bestimmt werden, bestimmen sich die Teinehmer. Alternativ kann man den Cutoff auch als Deadline bezeichnen.

This post has been edited 3 times, last edit by "Count170" (Jan 27th 2016, 7:46pm)


Whitlock352

18-Darter

  • "Whitlock352" has been banned

Posts: 566

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

10

Wednesday, January 27th 2016, 7:51pm

Was ist ein Cutoff?


Ein englisches Wort, das man googlen kann, wenn man es nicht kennt.
Sowas regt wirklich auf!!! Er stellt eine ernstgemeinte Frage und dann kommt so ein arroganter Spruch.
Ich bezweifle sogar, dass du überhaupt wusstest was mit Cutoff gemeint war.
Solche Antworten sind einfach nur scheiße...

11

Wednesday, January 27th 2016, 7:55pm

Was ist ein Cutoff?


Ein englisches Wort, das man googlen kann, wenn man es nicht kennt.

Ich hab es mal gegoogelt. Als Unwissener wäre ich jetzt genauso schlau wie vorher.

Cutoff ist der Zeitpunkt, an dem das Teilnehmerfeld für ein jeweiliges Turnier feststeht. Entsprechend der Qualifikationskriterien, die durch die Regularien bestimmt werden, bestimmen sich die Teinehmer. Alternativ kann man den Cutoff auch als Deadline bezeichnen.


ein englisches Wort mit einem englischen Wort zu erklären ist meistens natürlich auch sehr hilfreich. :thumbup:

wenn ich Cut-off time google finde ich schnell eine definition, bzw. das deutsche Wort Annahmeschluss, welches es noch am ehesten trifft, da es keine 100%ig richtige übersetzung gibt.


außerdem hat er nur nach Cutoff gefragt. Damit findet er beim googlen antworten die genauso präzise sind, wie die Frage die gestellt wurde. Bei schlechten Suchergebnissen ist nicht Google schuld, sondern der Googlende.

This post has been edited 1 times, last edit by "Jonny Kupferdächle" (Jan 27th 2016, 7:55pm)


Count170

Unregistered

12

Wednesday, January 27th 2016, 8:07pm

ein englisches Wort mit einem englischen Wort zu erklären ist meistens natürlich auch sehr hilfreich. :thumbup:

wenn ich Cut-off time google finde ich schnell eine definition, bzw. das deutsche Wort Annahmeschluss, welches es noch am ehesten trifft, da es keine 100%ig richtige übersetzung gibt.


außerdem hat er nur nach Cutoff gefragt. Damit findet er beim googlen antworten die genauso präzise sind, wie die Frage die gestellt wurde. Bei schlechten Suchergebnissen ist nicht Google schuld, sondern der Googlende.

Du bist der Beste :ohno_ . Da erklärt Person A der Person B eine einfache Frage und dann kommt C und kritisiert es. Bin der Meinung von Whitlock, an Arroganz nicht zu überbieten. Und damit du glücklich bist Deadline = Stichtag.

This post has been edited 2 times, last edit by "Count170" (Jan 27th 2016, 8:10pm)


13

Wednesday, January 27th 2016, 8:13pm


Du bist der Beste :ohno_ . Da erklärt Person A der Person B eine einfache Frage und dann kommt C und kritisiert es. Bin der Meinung von Whitlock, an Arroganz nicht zu überbieten.


Bitte nicht alles ernst nehmen was ich schreibe. Ich versuche weder arrogant, noch lustig zu sein. Ich versuche mich nur ein wenig mit einer sinnfreien Diskussion abzulenken von meiner Prüfungsvorbereitung.
:)

This post has been edited 1 times, last edit by "Jonny Kupferdächle" (Jan 27th 2016, 8:14pm)


Whitlock352

18-Darter

  • "Whitlock352" has been banned

Posts: 566

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

14

Wednesday, January 27th 2016, 8:33pm

Ich hoffe man konnte dir helfen und viel Glück bei deiner Prüfung! Achtung :offtopic: !
Weiter im Thema...

AdrianJACKPOT85

Profi-Darter

Posts: 959

Location: Dresden

  • Send private message

15

Wednesday, January 27th 2016, 9:06pm

Ich hoffe es auch, dass Barney es schafft, nicht zuletzt, weil ich in FFM erstmals vor Ort sein werde, aber das wird mehr als eng.

Zum Glück hat es Lewis aber geschafft, sich wieder (deutlich) nach vorn zu spielen
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, John Henderson, Ted Hankey, Jamie Caven & Steve Beaton
Darts: Target Adrian Lewis Zirconium Stone 21 g

16

Thursday, January 28th 2016, 11:20am

wäre sicherlich mal spannend zu sehen, wie sich MvG & Jelle dann verhalten..ob es Handshakes gibt oder ob jeder für sich alleine spielt
Und ob es diese Kombi überhaupt geben wird oder einer von beiden auf die Teilnahme verzichtet.
Pro: Adrian Lewis, Phil Taylor, Jelle Klaasen, James Wade, Michael Smith, Robbie Green, Cristo Reyes, David Pallett, Joe Cullen, Dyson Parody :thumbsup:

Count170

Unregistered

17

Thursday, January 28th 2016, 11:27am

wäre sicherlich mal spannend zu sehen, wie sich MvG & Jelle dann verhalten..ob es Handshakes gibt oder ob jeder für sich alleine spielt
Und ob es diese Kombi überhaupt geben wird oder einer von beiden auf die Teilnahme verzichtet.

MvG hat ja ein Problem mit Klaasen. Während ich bei Klaasen immer das Gefühl habe, dass er gerne auf MvG zugehen würde. Also wenn müsste MvG verzichten, das wird aber nicht passieren (würde für die unwissende Öffentlichkeit auch komisch wirken). Falls es wirklich zu der OOM Konstellation MvG/Klaasen kommt, wird die PDC etwas im Hintergrund drehen, damit die Paarung MvG/RvB heißt. Schon alleine um van Gerwen zufriedenzustellen.

Oder beide werden die Situation als "Team" professionell händeln.

This post has been edited 2 times, last edit by "Count170" (Jan 28th 2016, 11:29am)


18

Thursday, January 28th 2016, 11:51am

Falls es wirklich zu der OOM Konstellation MvG/Klaasen kommt, wird die PDC etwas im Hintergrund drehen
Wie meinst du das? Am Modus können sie ja schlecht kurzfristig was ändern, da könnte man höchstens Klaasen einen finanziellen Anreiz zum Verzicht schaffen, aber ob die PDC so weit gehen würde...
Würden beide es professionell durchziehen wäre das natürlich optimal!
Pro: Adrian Lewis, Phil Taylor, Jelle Klaasen, James Wade, Michael Smith, Robbie Green, Cristo Reyes, David Pallett, Joe Cullen, Dyson Parody :thumbsup:

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

19

Thursday, January 28th 2016, 12:15pm



Bitte nicht alles ernst nehmen was ich schreibe. Ich versuche weder arrogant, noch lustig zu sein. Ich versuche mich nur ein wenig mit einer sinnfreien Diskussion abzulenken von meiner Prüfungsvorbereitung.
:)
Dann spar dir doch von vornherein solche Hirnlosen Kommentare. Hättest du gleich eine vernünftige Antwort gegeben wäre
alles gut.
.
Anfragen wegen Dartständer und deren Preis bitte per PN oder an, impactm2@aol.com.

ChizzyFan

18-Darter

Posts: 569

Location: am Oche

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

20

Sunday, January 31st 2016, 11:45am

Ach danke jetzt weiß ich was ein Cutoff ist . Wollte aber nicht das ihr euch streitet

Similar threads

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog