You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 1,257

Location: Zwickau

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

41

Sunday, January 17th 2016, 5:20pm

Ronnie Baxter

Freut
James Richardson

mich
Kevin Painter

sehr.
Baxter damit ebenfalls jetzt schon erfolgreicher als bei allen ET-Qualifikationsversuchen im letzten Jahr :thumbup: .
James Hubbard bringt zurzeit ja wirklich gar nichts auf die Reihe... 0-6 gegen Newton.

Überrascht mich fast schon nicht mehr, wenn ich an seine Resultate in der Q-School und das ,,Licht aus-Spiel'' gegen Rowby in Mülheim denke.

AdrianJACKPOT85

Profi-Darter

Posts: 958

Location: Dresden

  • Send private message

42

Sunday, January 17th 2016, 5:36pm

Pallett in beiden Qualifiern sagen wir mal mit nicht gerade Lospech
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, John Henderson, Ted Hankey, Jamie Caven & Steve Beaton
Darts: Target Adrian Lewis Zirconium Stone 21 g

Whitlock352

18-Darter

  • "Whitlock352" has been banned

Posts: 566

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

43

Sunday, January 17th 2016, 6:03pm

Ryan Harrington schlägt Mervyn King 6-4!!! Das könnte sein Tag werden...
Hamilton revanchiert sich für seine WM Niederlage gegen Murnan ebenfalls mit 6-4.
Und Keegan Brown kassiert einen Whitewash gegen Stuart Kellet.

This post has been edited 1 times, last edit by "Whitlock352" (Jan 17th 2016, 6:04pm)


44

Sunday, January 17th 2016, 6:07pm

Henderson und Pallet verlieren überraschend gegen Head und Loose.

Nageliño

18-Darter

Posts: 696

Location: Göppingen

  • Send private message

45

Sunday, January 17th 2016, 6:08pm

Mark Webster bisher auch auf Schiene. In 3 Spielen bisher nur 1 Leg verloren.

Whitlock352

18-Darter

  • "Whitlock352" has been banned

Posts: 566

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

46

Sunday, January 17th 2016, 6:08pm

Pallett in beiden Qualifiern sagen wir mal mit nicht gerade Lospech
Hat ihm aber im zweiten Qualifier nichts genutzt...

Nageliño

18-Darter

Posts: 696

Location: Göppingen

  • Send private message

47

Sunday, January 17th 2016, 6:35pm

McGowan schlägt Whitlock mit 6-4. Damit kein Wizzard in München.

Cyrish

Turnier-Darter

Posts: 298

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

48

Sunday, January 17th 2016, 6:39pm

Mensch, ich musste es ja verschreien. 5-6 gegen Aspinall verloren, Webbie nicht in München :(

Mark Barilli dafür dabei, bei dem läuft es plötzlich auch wieder. Der hat richtig Schwung aus der Q-School mitgenommen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Cyrish" (Jan 17th 2016, 6:39pm)


AdrianJACKPOT85

Profi-Darter

Posts: 958

Location: Dresden

  • Send private message

49

Sunday, January 17th 2016, 6:48pm

hmm King, hendo, Whitlock und Caven schon raus - alles Leute, die ich gern gesehn hätte. Schade
Lieblingsspieler: Adrian Lewis, John Henderson, Ted Hankey, Jamie Caven & Steve Beaton
Darts: Target Adrian Lewis Zirconium Stone 21 g

Whitlock352

18-Darter

  • "Whitlock352" has been banned

Posts: 566

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

50

Sunday, January 17th 2016, 6:51pm

Geht der Mist schon wieder los... :evil:
Hoffentlich kommt dann immerhin Nicholson nach München!

Cyrish

Turnier-Darter

Posts: 298

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

51

Sunday, January 17th 2016, 6:52pm

Geht der Mist schon wieder los... :evil:
Hoffentlich kommt dann immerhin Nicholson nach München!

2-6 raus gegen Walsh, kann er höchstens als Zuschauer mitfahren.

Posts: 1,257

Location: Zwickau

wcf.user.option.userOption51: 2015

  • Send private message

52

Sunday, January 17th 2016, 6:54pm

Painter wieder dabei :thumbup: .

Edit: Hamilton und der Pieman leider nicht :thumbdown: .

This post has been edited 1 times, last edit by "OneDartMANLEY180" (Jan 17th 2016, 7:18pm)


Cyrish

Turnier-Darter

Posts: 298

Location: NRW

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

53

Sunday, January 17th 2016, 7:18pm

Dutch Darts Masters:

Mervyn King
Simon Whitlock
Stephen Bunting
Ronnie Baxter
Gerwyn Price
Jamie Lewis
Kevin Thomas
John Henderson
Daryl Gurney
Mark Webster
James Richardson
Jamie Caven
Paul Milford
Ricky Evans
David Pallett
Ritchie Edhouse
Robbie Green
Kevin Painter
Devon Petersen
Ryan Harrington

German Darts Masters:

Mark Barilli
Mark Walsh
Stephen Bunting
Alan Norris
Chris Dobey
Ben Davies
James Richardson
John Bowles
Daryl Gurney
Nathan Aspinall
Steve Beaton
Darren Johnson
Stuart Kellett
Andrew Gilding
Peter Hudson
Joe Cullen
William O'Connor
Kevin Painter
Devon Petersen
James Wilson

54

Sunday, January 17th 2016, 7:30pm

So kann's gehen. Ben Davies hat in der Q School nur ein Spiel gewonnen, und jetzt fährt er auf die European Tour...

Edit: Seltsames Leistungsprofil. 7 Punkte in der letztjährigen Q School, aber danach bei 12x Challenge Tour nur 3 Spiele gewonnen. In 2014 in 12 CT-Turnieren auch nur 2 gewonnene Spiele.

This post has been edited 3 times, last edit by "Zeyes" (Jan 17th 2016, 10:17pm)


Chris aus S.

21-Darter

Posts: 380

Location: Niederrhein

  • Send private message

55

Sunday, January 17th 2016, 7:49pm

Hamilton und Newton wieder beide nicht qualifiziert.
Wenn die ihren negativen Lauf nicht stoppen sind die schnell aus den Top 32 raus.
Hamilton ist ja schon etwas älter. Glaube nicht, dass er noch lange spielt.

mpetric23

Turnier-Darter

Posts: 300

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

56

Sunday, January 17th 2016, 8:07pm

Im zweiten Qualifier haben sich nur neun gesetzte Spieler durchgesetzt.
Im ersten Qualifier waren es noch zwölf.

Mit Bunting, Petersen, Painter und Gurney haben sich nur 4 gesetzte Spieler für beide ET-Turniere qualifizieren können. Ebenfalls konnte sich James Richardson für beide Turniere qualifizieren.

Petersen konnte sich zweimal an einem aus meiner Sicht starken Board durchsetzen.

57

Monday, January 18th 2016, 12:37am

Wenn ich mich nicht vertan habe, was allerdings ohne weiteres möglich ist, dann müsste selbst Shorty noch beim European Qualifier an #8 gesetzt sein.Max Hopp müsste an #1 gesetzt sein. Das beides zeigt schon das die Aufteilung in HNQ und EQ für die Holländer vielleicht sofar eher ein Nachteil ist.

Hat mal wieder einer Lust auf die "wie sollte die Qualifikation ausgestaltet sein"-Diskussion? Nach längerem Köcheln hätte ich nämlich jetzt endlich ein Konzept beisammen, das vielleicht sogar in der Realität tragfähig wäre und nicht nur in der Theorie. :cool:

Nämlich:

- 10 Plätze beim European Qualifier, teilnahmeberechtigt: alle kontinentalen PDPA-Mitglieder, außerdem Nicht-PDPA-Mitglieder von außerhalb des Landes, in dem das Turnier stattfindet

- 1 Platz beim Host Nation Qualifier, teilnahmeberechtigt: nur Nicht-PDPA-Mitglieder des Turnierlandes; maximal eine erfolgreiche Qualifikation pro Spieler pro Saison möglich

- 1 Platz per Wildcard an ein PDPA-Mitglied des Turnierlandes; maximal eine Wildcard pro Spieler pro Saison möglich, bei mehreren Turnieren im gleichen Land Vergabe in der Reihenfolge der OOM-Platzierung


Sinn und Zweck des Ganzen wäre die annäherende Gleichbehandlung aller kontinentalen Spieler, um die Probleme mit dem Host Nation Qualifier (positiv für deutsche Spieler, negativ insbesondere für die Niederländer) aus der Welt zu schaffen. In diesem System wäre der HNQ strikt für "lokale" Spieler gedacht, die sich mal einen Bühnenauftritt verdienen wollen, nicht für regelmäßige Tourteilnehmer. Falls jetzt die Frage kommt, warum dann überhaupt einen HNQ? Damit man auch weiterhin die Möglichkeit hat, direkt am Turnierwochenende noch eventuell durch Absagen freigewordene Plätze zusätzlich zu vergeben.

(Apropos: Die EQs sollten meiner Meinung nach generell deutlich vor dem Turnierwochenende stattfinden, so wie es bei den UKQs ist und auch diesen Monat mit den EQs gehandhabt wird - man sollte dafür nicht van Barneveld und die Premier League als Begründung brauchen. Dann könnte man auch, wie es zwischenzeitlich für diese Saison geplant war, gelegentlich bis zu 3 Qualifier an einem Termin zusammenlegen, um den Reiseaufwand der Spieler weiter zu reduzieren.)

Die Wildcard wäre ein Kompromiss, um sicherzustellen, dass nicht z.B. Mensur Suljovic beim österreichischen Turnier oder Kim Huybrechts bei einem möglichen belgischen Turnier zuschauen müsste, während sich ein lokaler No-Name durch den HNQ gespielt hat. Natürlich sind Wildcards immer problematisch, weil dann Spieler Preisgeld ohne eigenes Zutun erhalten, aber wenn man das Ganze an die OOM koppelt, wäre zumindest indirekt eine Vorleistung erforderlich. (Viel anders liegt die Sache bei der direkten Setzung der Top 16 ja auch nicht.) Und die Verzerrung der Wettbewerbssituation wäre deutlich geringer, als es derzeit mit den HNQs der Fall ist.

Bei den zig Turnieren in Deutschland würden dann halt alle deutschen PDPA-Mitglieder (nur die, die schon Preisgeld haben und auf der OOM stehen!) jeweils einmal durchgewildcardet werden, und falls dann noch Turniere übrig sind, ginge der Wildcardplatz dort stattdessen in den HNQ.

58

Monday, January 18th 2016, 8:17am

Ich hätte ja die Idee, dass man einen gemeinsamen European Qualifier um 11 Plätze spielt, an welchem auch die HN Spieler teilnehmen. Im Anschluss kann man dann noch einen HNQ um einen Platz für die lokalen Spieler, die sich nicht über den EQ qualifizieren konnten, ausspielen. Das würde denke ich dazu führen, dass in Deutschland meistens eher ca. 2-3 deutsche Spieler dabei wären und in Holland vermutlich deutlich mehr als 4 Niederländer. Dafür sollten die Qualifier aber wieder beide am Tag vor dem Turnier stattfinden.

MR 180

dartn.de Redakteur

Posts: 4,427

Location: Dortmund

  • Send private message

59

Wednesday, January 20th 2016, 3:48pm

Werde am Samstag in Venray vor Ort sein. Ergebnis-Updates zu den Österreichern gibt es in der Facebook-Gruppe "Österreichische Dartspieler bei der PdC", einen ausführlichen Bericht mit Interviews usw. folgt dann am Abend und wird auch hier gepostet.

Aus Österreich werden übrigens Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Christian Kallinger, Zoran Lerchbacher und Michael Ganz vor Ort sein.

Nochmal was zum European Qualifier für Venray: Da Shorty keine Tourcard mehr hat und damit auch sein Preisgeld der letzten zwölf Monate verliert, dürfte er nicht gesetzt sein. Stattdessen müsste Mike de Decker als Nummer Acht gesetzt werden, weil er der nächste Spieler mit Tourkarte ist.
www.dartn.de
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez, Roxy-James Rodriguez, Michael Rasztovits, Rusty-Jake Rodriguez, Zoran Lerchbacher, Hannes Schnier, Kim Huybrechts, Jelle Klaasen, Christo Reyes, Antonio Alzinas, Ian White, Raymond van Barneveld.

This post has been edited 3 times, last edit by "MR 180" (Jan 22nd 2016, 2:54pm)


Nageliño

18-Darter

Posts: 696

Location: Göppingen

  • Send private message

60

Wednesday, January 20th 2016, 7:22pm

Sehr schön @Mr 180, werde ich definitiv reinschauen! Hab das Gefühl, deine Seite scheint momentan richtig zu laufen, freut mich.

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog