You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

xadax

120-Schleuderer

  • "xadax" started this thread

Posts: 133

wcf.user.option.userOption51: 1488

  • Send private message

1

Friday, July 8th 2016, 9:38am

Dartboard befeuchten

m

This post has been edited 1 times, last edit by "xadax" (Nov 23rd 2017, 12:05pm)


volla

18-Darter

Posts: 544

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

2

Friday, July 8th 2016, 9:49am

Warum so was gemacht wird? Keine Ahnung, vielleicht damit es schimmelt? :s?:
Ständer No. 3 3.D

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

3

Friday, July 8th 2016, 9:49am

Wenn du dein Dartboard frühzeitig Himmeln möchtest kannst du es gerne Befeuchten, Einsprühen, Wässern oder was auch immer. Dieser Schwachsinn, Brauch, Mythos ein Dartboard befeuchten zu müssen, geistert wohl ewig durch das Dartforum und die Dartwelt.
.
Anfragen wegen Dartständer und deren Preis bitte per PN oder an, impactm2@aol.com.

This post has been edited 2 times, last edit by "talb" (Jul 8th 2016, 9:56am)


4

Friday, July 8th 2016, 12:24pm

Das macht man, damit es noch etwas wächst und so vor allem die Triples und Doubles größer werden.

5

Friday, July 8th 2016, 12:41pm

Naja ganz als Blödsinn würd ich das Befeuchten des Boards nicht hinstellen.

Meine Vorgehensweise sieht folgendermaßen aus:

Sehr regelmäßig das Board drehen um gleichmäßig die Segmente zu beackern und erst dann, wenn das Board so sehr in Mittleidenschaft gezogen ist, dass die Darts in direkter Umgebung der Tripplefelder nicht mehr gut genug halten, dort leicht mit der bekannten Sprühflasche einsprühen. Ergebnis: Die Darts halten wieder besser im Board und man kann eine Neuanschaffung doch noch einige Zeit hinauszögern.

Aber wie gesagt, erst bei einem schon sehr viel bespielten Board wird "bewässert".

Gruß SteGaryFan
1.D Gary Anderson 2.D Alan Norris 3.D Joe Cullen

Echse

Administrator

Posts: 8,250

Location: Münster

wcf.user.option.userOption51: 1990

  • Send private message

6

Friday, July 8th 2016, 1:00pm

Bitte NIE ein Sisalboard befeuchten!!!

Okay,
noch einmal zum mitschreiben: Die Gerüchte das bewässern oder besprühen von Dartboards etwas bringen (vor allen Dingen einen positiven Effekt) sind totaler Bullshit!

Wenn das Board sich in einem "normalen" Raum befindet dann ist für die Lebensdauer des Boards keine einzige solcher Maßnahmen sinnvoll oder angebracht...

Es mag sein daß in EINZELFÄLLEN das besprühen oder anfeuchten eines Boards kurzfristig für ein wenig Verbesserung sorgt, i.d.R. wird solche eine Aktion aber ein unkontrolliertes Aufquillen des Boards an der/den befeuchteten Stellen verursachen ("Beulenpest") - Diverse Bilder von deratigen Boards sind hier im Forum zu finden!!!

Deswegen raten wir allgemein von solchen Aktionen ab - Wenn so ein Board einmal "durch" ist, dann ist es nun einmal "durch"!!!

Grüße Echse

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben" - Otto von Bismark


de Bauer

Turnier-Darter

Posts: 285

Location: Nexus

  • Send private message

7

Friday, July 8th 2016, 2:09pm

Okay,
noch einmal zum mitschreiben: Die Gerüchte das bewässern oder besprühen von Dartboards etwas bringen (vor allen Dingen einen positiven Effekt) sind totaler Bullshit!

Wenn das Board sich in einem "normalen" Raum befindet dann ist für die Lebensdauer des Boards keine einzige solcher Maßnahmen sinnvoll oder angebracht...

Es mag sein daß in EINZELFÄLLEN das besprühen oder anfeuchten eines Boards kurzfristig für ein wenig Verbesserung sorgt, i.d.R. wird solche eine Aktion aber ein unkontrolliertes Aufquillen des Boards an der/den befeuchteten Stellen verursachen ("Beulenpest") - Diverse Bilder von deratigen Boards sind hier im Forum zu finden!!!

Deswegen raten wir allgemein von solchen Aktionen ab - Wenn so ein Board einmal "durch" ist, dann ist es nun einmal "durch"!!!

Grüße Echse


:sg:
So isses. Und nicht anders.
180er: unzählig
HF: mehrere 170er
Short Game: 2 x 9er
Avg: Irgendwo zwischen 70 und 90

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

8

Friday, July 8th 2016, 3:07pm

Mein reden!
.
Anfragen wegen Dartständer und deren Preis bitte per PN oder an, impactm2@aol.com.

Posts: 676

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

9

Friday, July 8th 2016, 5:14pm

Wir haben bei uns im Verein die Probe aufs Exempel gemacht, 4 neue Boards aus einer Charge aufgehängt und 2 Boards nicht und 2 Boards nach 8 Wochen einmal wöchentlich leicht befeuchtet. Das Ergebnis war, das die befeuchteten Boards 3 Monate länger hängen bleiben konnten.
Mein Dad legt seine Boards sogar alle paar Monate auf eine große mit kochendem Wasser gefüllte Bratpfanne, damit der Wasserdampf gleichmäßig in das ausgetrocknete Sisal einziehen kann.
Darts: Harrows Eric Bristow Cocked Finger 22g

This post has been edited 1 times, last edit by "ichschreibnixmehr" (Jul 8th 2016, 5:17pm)


Jerry Tenkins

Nail-Thrower

Posts: 1,870

Location: Südhessen

wcf.user.option.userOption51: 2014

  • Send private message

10

Friday, July 8th 2016, 5:43pm

Falls ich mich jemals dabei erwischen sollte mein Board in einer Bratpfanne mit Wasser zu kochen, werde ich mir selbst verbieten mit spitzen Gegenständen wie Darts zu spielen :vogel:

Posts: 676

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

11

Friday, July 8th 2016, 5:56pm

Falls ich mich jemals dabei erwischen sollte mein Board in einer Bratpfanne mit Wasser zu kochen, werde ich mir selbst verbieten mit spitzen Gegenständen wie Darts zu spielen :vogel:


Wo steht das ein Board in der Bratpfanne gekocht wird?
Darts: Harrows Eric Bristow Cocked Finger 22g

12

Friday, July 8th 2016, 5:59pm

Am besten noch paar Gewürze mit in die Pfanne geben die dann schön ins Board einziehen lassen. Lecker Si(sal)lage. Jetzt fehlt nur noch jemand der um die Ecke kommt und meint er haue sein Board alle vier Wochen in die Regentonne weil da kein Kalk drin sei. Wenn man sich nur einmal die Mühe macht und bei Google Sisal+Wasser eingibt sollte es eigentlich klar sein, das da keine Brühe in jedweder Form drauf sollte. "3 Monate länger hängen bleiben konnten", entweder haben die so gestunken das sich keiner rangetraut hat oder aber die waren so schwer das man sie einfach nicht von der Wand bekommen hat. Das sind die einzigen Gründe die mir da einfallen.

igustl

Liga-Darter

Posts: 425

Location: München

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

13

Friday, July 8th 2016, 6:04pm

Also ich bestelle mir bei Amazon alle 4 Wochen 1kg schnee und reibe das board damit richtig fest ein
Dadruch dass der schnee als feststoff ins board eindringt und dann dort erst schmilzt kann das wasser auch in die
tiefsten Ritzen des Boards eindringen. Um den effekt zu verstärken kann man auch nach dem einreiben eine schicht klar Lack
drüber sprühen damit das Wasser besser gespeichert bleibt.
:ohno_ :ohno_ :ohno_

This post has been edited 1 times, last edit by "igustl" (Jul 8th 2016, 6:07pm)


14

Friday, July 8th 2016, 6:13pm

Ich glaube das ich das mal geschrieben habe.......Und ja,ich sprühe das Board ca. alle 4-5 Wochen mal ein bischen mit Wasser ein. Aber jetzt nicht mit´m Gartenschlauch und auch ohne Lorbeerblätter oder gekörnter Brühe.
Der Effekt ist, das Sisal quillt ein wenig auf, dient wohl eher der Optik, da alle Einwurflöcher wieder weg sind. Ob das Bord dadurch länger hält weiss ich nicht 100%ig
Lieblingsspieler: Andy Kröckel

This post has been edited 1 times, last edit by "Dart-Tourist" (Jul 8th 2016, 6:51pm)


Posts: 676

wcf.user.option.userOption51: 2003

  • Send private message

15

Friday, July 8th 2016, 6:16pm

So, das war ist jetzt wirklich das letze mal das ich hier was Poste.
Ist wie im Kindergarten hier.
Hauptsache man kann sich über etwas Lustig machen.
Jemand wie mein Dad, der das seit 30 Jahren macht und nie schlechte Erfahrungungen damit gemacht hat, dessen Pro SFB von 1985 vom Sisal aussieht wie neu, obwohl es über Jahrzehnte hinweg bespielt wurde.
Kein Schwein mehr hier im Forum, das noch Ahnung hat.
In England und Belgien findet ihr kaum einen Club, der seine Board icht regelmäßig ein wenig befeuchtet.
Sisal ist nun mal eine Pflanze mit einem Wasseranteil und wenn ein Board einige Zeit hängt, trocknet es aus, die Löcher schließen nicht mehr und die Darts halten schlechter. Das alle kann man mit ein wenig Wasserdampf beseitigen.
Zig User die sich hier nur mit igendwelchem aufgeschnapptem Halbwissen brüsten und so tun, als ob sie den Dartsport erfunden hätten. Mir reicht es.
Darts: Harrows Eric Bristow Cocked Finger 22g

This post has been edited 1 times, last edit by "ichschreibnixmehr" (Jul 8th 2016, 6:20pm)


talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

16

Friday, July 8th 2016, 6:28pm

Am besten noch paar Gewürze mit in die Pfanne geben die dann schön ins Board einziehen lassen. Lecker Si(sal)lage.
Sisal, das neue Tofu.
.
Anfragen wegen Dartständer und deren Preis bitte per PN oder an, impactm2@aol.com.

BlackPoint

Profi-Darter

Posts: 760

Location: Saarland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

17

Friday, July 8th 2016, 6:33pm

Es ist tatsächlich so, dass wenn man das Board lange und regelmäßig bespielt hat dieses irgendwann recht hart wird, was zur Folge hat, dass die Darts nicht mehr stecken. Durch das Befeuchten wird das Sisal wieder etwas weicher und die Darts halten besser. Aufgequollen ist da bei mir noch nie etwas.
Premier League Champion 2014:RAYMOND VAN BARNEVELD 1.D

Mr. Bad Taste

15-Darter

Posts: 1,356

Location: Salt Castle

wcf.user.option.userOption51: 2007

  • Send private message

18

Friday, July 8th 2016, 6:41pm

ab in die Waschmaschine und Schonwaschgang wählen und nur sanft schleudern :thumbsup:
Burning`Up:D Wer alles zu eng sieht sollte das Weite suchen :DDicke Eier

volla

18-Darter

Posts: 544

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

19

Friday, July 8th 2016, 6:49pm

Habt ihr alle keine Asche , dass ihr euch regelmässig mal nen neues Board gönnen könnt ?????? Mann Mann Mann .....Igel in der Tasche ?????
Ständer No. 3 3.D

Putzi

9-Darter

Posts: 4,564

Location: Wiesbaden

wcf.user.option.userOption51: 1986

  • Send private message

20

Friday, July 8th 2016, 6:55pm

Falls es schon jemand geschrieben hat Sorry dann ist es ein Doppelpost.

Das befeuchten der Dartboards beruht noch aus den Zeiten der Holzboards die mussten am besten über Nacht in Wasser gelagert werden das sich die Löcher wieder verschlissen konnten .

Ein modernes Sisal Board sollte man tunlichst nicht bewässern :award:

This post has been edited 1 times, last edit by "Putzi" (Jul 8th 2016, 6:56pm)


Similar threads

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog