You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DomRepLove

Keller-Darter

  • "DomRepLove" started this thread

Posts: 41

Location: Berlin

  • Send private message

1

Friday, January 6th 2017, 5:12pm

Umstellung E- auf Steel Dart

Hey Zusammen,

spiele jetzt seit einem Tag Steel, vorher jahrelang Hobbymäßig E-Dart.

Habe jetzt einige Legs mit meinen alten eDart Pfeilen geworfen und einige mit den neuen Steel Darts.

Der Average unterscheidet sich um ca. 30 Punkte! Ist das normal nach einer Umstellung und es dauert einfach ne Weile oder sind die Darts vllt zu schwer? Vorher 18, jetzt 24g.

Würde mich freuen, wenn ihr mir mal ne Info geben könntet, ob das bei Euch vllt auch so war-

LG, Nils
Steeldart seit: JAN 2017
180er Counter: 4
Highfinish Counter: 2
Höchstes Finish: 110
Best Leg: 21

GermanDartsFan

Nail-Thrower

Posts: 1,763

Location: Sachsen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

2

Friday, January 6th 2017, 5:18pm

Ich habe den Wechsel zu Weihnachten vollzogen. So groß war der Averageunterschied nicht (10 Punkte). Heute ist auch dieser Unterschied ausgemerzt. Beide Pfeilgewichte (von 18 auf 23) hatte ich auch und die Form der Pfeile war auch gleich.

Ich würde dir empfehlen, dass du nicht hektisch wirst und wirklich erstmal nur Steeldart spielst, sodass du dich auf die Pfeile einstellen kannst. Seitdem habe ich zumindestens keinen einzigen Wurf mehr auf ein E-Dart Board gemacht. Aufgrund der anderen Gewichte musst du natürlich beim Steeldart von der Geschwindigkeit/Druck her anders werfen als zuvor beim E-Dart.
Lieblingsspieler: 1.D Alle :germany: 2.D Die :AUT: 3.D Kim Huybrechts 4.D Simon Whitlock 5.D MSmith, Bunting
180er Counter: 22 (Erstmals 11.01.2016; zuletzt 20.01.2017)
HF: 157 (T19, T20, D20) (03.10.2016)
Best Leg: 1x 15 Darter (07.10.2016)

3

Friday, January 6th 2017, 5:28pm

Ist der Vorteil beim Umstieg von E- auf Steeldarts nicht, dass man beim Gewicht bleiben kann? Bunting wirft ja z.B. mit 13 gr Darts.

DomRepLove

Keller-Darter

  • "DomRepLove" started this thread

Posts: 41

Location: Berlin

  • Send private message

4

Friday, January 6th 2017, 5:42pm

Frustriert halt, wenn man vorher ziemlich gut gescored hat und jetzt nur Müll bei rum kommt. Da ist man schnell geneigt, mal wieder die alten in die Hand zu nehmen :D

Wollte komplett neue Darts versuchen und dachte, die paar Gramm machens nicht aus....
Steeldart seit: JAN 2017
180er Counter: 4
Highfinish Counter: 2
Höchstes Finish: 110
Best Leg: 21

Mirco75

Schwarzwald-Darter

Posts: 18

Location: Dautphetal-Allendorf

  • Send private message

5

Sunday, January 8th 2017, 9:10pm

Da hilft wirklich nur üben, üben, üben. Wenn man 10-100 Pfeile geworfen hat, kann man nicht sagen das der Average schlechter geworden ist und nur noch Mist ist.
Werf mal 2000-5000 Pfeile, dann wirst Du den Unterschied schon merken.

6

Tuesday, January 10th 2017, 7:30am


spiele jetzt seit einem Tag Steel, vorher jahrelang Hobbymäßig E-Dart.

Würde mich freuen, wenn ihr mir mal ne Info geben könntet, ob das bei Euch vllt auch so war-



ich habe auch vorher eDart gespielt und somit Flights, Barrels etc. von meinen Darts als Ersatz auf Lager. Der Darthändler meines Vertrauens
riet mir dazu es mal mit den Titan Spitzen zum Aufschrauben zu probieren, weil meine eDarts nur 11,3g haben. Gesagt getan, jetzt hab
ich fast identische e- und Steeldarts mit 11,3g und 11,8g. Bin mit den Titanspitzen mit Gewinde voll zufrieden.
Kannst ja mal versuchen, kosten 3er ca. 6-8 EUR. Bei mir kommen die kurzen Spitzen zum Einsatz.

This post has been edited 1 times, last edit by "loray" (Jan 10th 2017, 7:31am)


DomRepLove

Keller-Darter

  • "DomRepLove" started this thread

Posts: 41

Location: Berlin

  • Send private message

7

Tuesday, January 10th 2017, 10:22am

Werde mir glaube echt Spitzen für meine eDarts zulegen. Habe mit Sicherheit schon 5000 Würfe mit den Steeldarts absolviert, komme aber nicht zurecht. Vielleicht klappt es ja mit den günstigen alten eDarts mit Titanspitzen! Ich werde berichten...
Steeldart seit: JAN 2017
180er Counter: 4
Highfinish Counter: 2
Höchstes Finish: 110
Best Leg: 21

8

Tuesday, January 10th 2017, 10:50am

:thumbsup:
lass bitte mal was hören wie es Dir damit geht. Hatte vorher, als ich noch nicht so viel Steeldart spielte mit 8g schwereren Steeldarts geworfen, danach
brauchte ich immer paar Tage bis ich mit den eDarts wieder klar kam. Nach der Umstellung mit den Spitzen alles kein Thema mehr,
wie gesagt bis auf die Spitzen ist alles gleich bei meinen e- und Steeldarts. Viel Erfolg!

DomRepLove

Keller-Darter

  • "DomRepLove" started this thread

Posts: 41

Location: Berlin

  • Send private message

9

Wednesday, January 11th 2017, 4:27pm

So, hab mir für meine eDarts nun spitzen geholt - läuft nicht.
Neue Shafts und Flights für meine Steel, läuft auch nicht.

Habe scheinbar jeglichen Skill verloren....
Steeldart seit: JAN 2017
180er Counter: 4
Highfinish Counter: 2
Höchstes Finish: 110
Best Leg: 21

10

Wednesday, January 11th 2017, 7:50pm

So, hab mir für meine eDarts nun spitzen geholt - läuft nicht.
Neue Shafts und Flights für meine Steel, läuft auch nicht.

Habe scheinbar jeglichen Skill verloren....

Nur Geduld, Herr Kollege! Manchmal dauert es eben...
Ich spiele zwar von Anfang an nur Steeldart, habe mit 20g leichten Messingdarts angefangen, später Schwerere ausprobiert, so bis zu 26g, kam mit denen aber nicht gut zurecht.
Irgendwann hab ich aus Jux und Dollerei mal ganz leichte E-Darts mit Schraubspitzen getestet, die hatten nur ca. 15 Gramm und siehe da: hat prima geklappt.
Bis heute bevorzuge ich leichte Darts.
Manch User wird die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, aber ich wechsele imnmer wieder gerne zwischen "richtigen" Steeldarts um die 20 Gramm und leichten bis sehr leichten E-Darts (mit Schraubspitzen - entweder Titan oder Reflex) zwischen 12 und 17 Gramm (Barrelgewicht incl. Spitze).
Was mir tatsächlich öfter hilft, wenn ich mit einer Sorte mal wieder gar nix treffe.
Das Umgewöhnen geht meistens sehr schnell. Bei mir jedenfalls. Wärend ja Viele darauf schwören, immer die gleichen Darts zu benutzen (gleiche Bauart, selbes Gewicht).

Also: Nicht gleich verzagen, einfach weitermachen und, wie schon weiter oben erwähnt wurde: üben, üben... :thumbup:

11

Wednesday, January 11th 2017, 7:55pm

So, hab mir für meine eDarts nun spitzen geholt - läuft nicht.
Neue Shafts und Flights für meine Steel, läuft auch nicht.

Habe scheinbar jeglichen Skill verloren....
Wieso spielst du nicht mit Hard Lip Steel Points ? Dann hast du Null Unterschied zum Edart

Festus

60-Werfer

Posts: 79

Location: Kempen

wcf.user.option.userOption51: 1995

  • Send private message

12

Thursday, January 12th 2017, 7:26am

Entweder wie oben schon erwähnt die Carbon spitzen nutzen oder wie wäre es mit neuen Steeldarts? dann scheinen die meiner Meinung nicht zu passen.



Gehe in den Dartshop deines Vertrauens lass dich beraten und wirf dort mit ein paar Pfeilen probe.



Problem gelöst. ;)

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog