You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Der Schmale

Unregistered

21

Sunday, May 27th 2012, 1:02pm

Ich habe "anderes" genommen weil ich auf ein Shot Bandits Plus spiele uns sehr begeistert von diesem Board bin :daumen:
http://www.games-and-special-sports.de/D…andit-plus.html


Immerhin gut doppelt so teuer, als andere sehr gute Boards. Lohnt sich denn der hohe Preis wirklich?

22

Sunday, May 27th 2012, 1:06pm

Ich habe "anderes" genommen weil ich auf ein Shot Bandits Plus spiele uns sehr begeistert von diesem Board bin :daumen:
http://www.games-and-special-sports.de/D…andit-plus.html


Immerhin gut doppelt so teuer, als andere sehr gute Boards. Lohnt sich denn der hohe Preis wirklich?
Im grunde ist das das gleiche Board wie das Bulls Advantage 2

Der Bensemer

Rasti's Doppelpartner

Posts: 5,347

Location: Bensheim

wcf.user.option.userOption51: 1997

  • Send private message

23

Sunday, May 27th 2012, 2:58pm

Nein. Mit dem Bulls Board hat es nix zu tun....
Signatur als Werbeträger zu vermieten.
Bei Interesse PN an mich

24

Sunday, May 27th 2012, 3:08pm

Spielt eigentlich jemand auf einem "Trainer-Board"? (Champions Choice, Eclipse Pro Trainer, Advantage II Trainer...)
Ich bin am überlegen ob ich mir mal eins kaufe aber ich bin mir doch sehr unsicher...

Polar Bear

Kneipen-Darter

Posts: 151

Location: im Erzgebirge

  • Send private message

25

Sunday, May 27th 2012, 7:55pm

Momentan bespiele ich auch ein Eclipse Pro. Bin eigentlich zufrieden damit.

26

Sunday, May 27th 2012, 8:09pm

Nein. Mit dem Bulls Board hat es nix zu tun....
Naja zumindest sind BEIDE in Neuseeland hergestellt und aus afrikanischem Sisal.
Und auch optisch nahezu gleich

Advantage 2: http://www.games-and-special-sports.de/D…vantage-II.html

Shot: http://www.games-and-special-sports.de/D…andit-plus.html

Knorke

Profi-Darter

Posts: 762

Location: Zwischen Harz und Heideland

  • Send private message

27

Sunday, May 27th 2012, 8:59pm

Spielt eigentlich jemand auf einem "Trainer-Board"? (Champions Choice, Eclipse Pro Trainer, Advantage II Trainer...)
Ich bin am überlegen ob ich mir mal eins kaufe aber ich bin mir doch sehr unsicher...


Ich habe das Champion Choice II, kann ich dir aber nur bedingt empfehlen. Es hat eine aufgesetzte Spinne und ist nur beim Bull krampenfrei. Vom Sisal her gewohnte Winmau Qualität. Ich würde dir das Trainer Board von Unicorn empfehlen. Mit eingelassener Spinne und vollkommen krampenfrei. Ist nur unwesentlich teurer, und gibt es ab 50 €. Für das Champion habe ich 40 € bezahlt. Leider hatte ich die Info erst später, sonst hätte ich auch das Trainer genommen.

28

Sunday, May 27th 2012, 11:44pm

spiele derzeit auf einen winmau blade 4 und bin sehr zufrieden damit besorge mir aber nach dem winmau blade 4
ein eclipse pro weil ich mir selbst einmal eine meinung bezüglich eclipse pro und winmau 4 bilden will
Lieblingsspieler: Mensur Suljovic :austria:

evilmaxxxx

Liga-Darter

Posts: 453

wcf.user.option.userOption51: 2012

  • Send private message

29

Monday, May 28th 2012, 11:55pm

Ich spiele seit 5 Monaten auch das WINMAU Blade 4, was mittlerweile echt "bespielt" aussieht und an einigen Stellen deutliche Beulen aufweist,
was das Steckenbleiben der Darts nicht beeinträchtigt und deswegen eigentlich unwichtig ist!

Mal schauen ob das nächste auch ein Blade 4 wird, ich auch glaube bei den Boards kann man auch Glück und Pech haben.
Steeldart seit: Januar 2012
www.twitter.com/larsketball

nrwdarter1989

Unregistered

30

Tuesday, May 29th 2012, 12:57am

Also mich verwundert das wirklich wie viel Leute mehr das Blade 4 bespielen, als das Eclipse Pro. Mich verwirrt hier dass das Eclipse Pro das Board der PDC ist, dem wesentlich beliebteren und attraktiveren Verband.

31

Tuesday, May 29th 2012, 1:16am

Also mich verwundert das wirklich wie viel Leute mehr das Blade 4 bespielen, als das Eclipse Pro. Mich verwirrt hier dass das Eclipse Pro das Board der PDC ist, dem wesentlich beliebteren und attraktiveren Verband.
Ja vieleicht müßen die ja soo viel Geld da rein pumpen da ja fast alle TOP-Spieler dort unter Vertrag sind, das für das Board nicht mehr so viel Knete übrig bleibt ?? :duw:

ich habe auch WB4

nrwdarter1989

Unregistered

32

Tuesday, May 29th 2012, 1:21am

Also mich verwundert das wirklich wie viel Leute mehr das Blade 4 bespielen, als das Eclipse Pro. Mich verwirrt hier dass das Eclipse Pro das Board der PDC ist, dem wesentlich beliebteren und attraktiveren Verband.
Ja vieleicht müßen die ja soo viel Geld da rein pumpen da ja fast alle TOP-Spieler dort unter Vertrag sind, das für das Board nicht mehr so viel Knette übrig bleibt ?? :duw:
:lollol:

33

Wednesday, June 13th 2012, 1:17pm

Spielt eigentlich jemand auf einem "Trainer-Board"? (Champions Choice, Eclipse Pro Trainer, Advantage II Trainer...)
Ich bin am überlegen ob ich mir mal eins kaufe aber ich bin mir doch sehr unsicher...


Ich habe das Champion Choice II, kann ich dir aber nur bedingt empfehlen. Es hat eine aufgesetzte Spinne und ist nur beim Bull krampenfrei. Vom Sisal her gewohnte Winmau Qualität. Ich würde dir das Trainer Board von Unicorn empfehlen. Mit eingelassener Spinne und vollkommen krampenfrei. Ist nur unwesentlich teurer, und gibt es ab 50 €. Für das Champion habe ich 40 € bezahlt. Leider hatte ich die Info erst später, sonst hätte ich auch das Trainer genommen.
Ok, ich denke ich werde es einfach mal ausprobieren. Leider habe ich bisher noch nicht die Chance gehabt ein Trainer-Board zu testen.
Unicorn Boards schrecken mich eigentlich ab weil ich bisher noch kein gutes Eclipse-Pro gespielt habe aber vielleicht ist das Trainer-Board ja etwas besser.
Sobald ich ein Trainer Board getetstet habe werd ich mal was zu schreiben.

34

Wednesday, June 13th 2012, 3:11pm

ich versteh nicht genau was ein trainerboard bringen soll?

35

Wednesday, June 13th 2012, 4:10pm

Naja, durch das Training auf die kleineren Triple- und Doppelfelder soll es dann das Treffen der "großen" Felder auf einem normalen Board verbessern.
Ob das was bringt weiß ich auch nicht, habe noch nie auf nem Trainer-Board gespielt aber da könnte ja vielleicht der Knorke was zu sagen.

Der Bensemer

Rasti's Doppelpartner

Posts: 5,347

Location: Bensheim

wcf.user.option.userOption51: 1997

  • Send private message

36

Wednesday, June 13th 2012, 8:35pm

Ich habe ein Winmau Champions Choice II aber permanet darauf spielen kann man nicht. Wenn man man einen etwas schlechteren (bis unterirsischen) Tag hat ist das Board verdammt deprimierend... ;(
Signatur als Werbeträger zu vermieten.
Bei Interesse PN an mich

37

Thursday, June 14th 2012, 3:55pm

Das glaub ich dir. Bringt dir das Board denn was bzw. hat es einen positiven Effekt auf deine Scores und Finishes?
Was ist dein Eindruck?

Der Bensemer

Rasti's Doppelpartner

Posts: 5,347

Location: Bensheim

wcf.user.option.userOption51: 1997

  • Send private message

38

Thursday, June 14th 2012, 7:09pm

Ich bin mir sicher das es MIR nichts bring weil ich es nicht regelmäßig nutze. Ich werf alle 2-4 Wochen mal ne Stunde drauf. Wenn man das ständig macht, zB 2 feste Tage in der Woche oder so, dann würde es bestimmt was bringen. Wenn ich drauf spiele mache ich dann so Dinge wie Bobs 27 oder so. Oft ist es zum ;(
Signatur als Werbeträger zu vermieten.
Bei Interesse PN an mich

Knorke

Profi-Darter

Posts: 762

Location: Zwischen Harz und Heideland

  • Send private message

39

Thursday, June 14th 2012, 8:20pm

Spielt eigentlich jemand auf einem "Trainer-Board"? (Champions Choice, Eclipse Pro Trainer, Advantage II Trainer...)
Ich bin am überlegen ob ich mir mal eins kaufe aber ich bin mir doch sehr unsicher...


Ich habe das Champion Choice II, kann ich dir aber nur bedingt empfehlen. Es hat eine aufgesetzte Spinne und ist nur beim Bull krampenfrei. Vom Sisal her gewohnte Winmau Qualität. Ich würde dir das Trainer Board von Unicorn empfehlen. Mit eingelassener Spinne und vollkommen krampenfrei. Ist nur unwesentlich teurer, und gibt es ab 50 €. Für das Champion habe ich 40 € bezahlt. Leider hatte ich die Info erst später, sonst hätte ich auch das Trainer genommen.
Ok, ich denke ich werde es einfach mal ausprobieren. Leider habe ich bisher noch nicht die Chance gehabt ein Trainer-Board zu testen.
Unicorn Boards schrecken mich eigentlich ab weil ich bisher noch kein gutes Eclipse-Pro gespielt habe aber vielleicht ist das Trainer-Board ja etwas besser.
Sobald ich ein Trainer Board getetstet habe werd ich mal was zu schreiben.


Ein Bericht wäre schön, wollte mir das nächste Mal nämlich ein Trainer Board holen. Wird aber noch ein wenig dauern, da das andere erstmal abgespielt werden muss.

Knorke

Profi-Darter

Posts: 762

Location: Zwischen Harz und Heideland

  • Send private message

40

Thursday, June 14th 2012, 8:42pm

Naja, durch das Training auf die kleineren Triple- und Doppelfelder soll es dann das Treffen der "großen" Felder auf einem normalen Board verbessern.
Ob das was bringt weiß ich auch nicht, habe noch nie auf nem Trainer-Board gespielt aber da könnte ja vielleicht der Knorke was zu sagen.


Ich spiele ja noch nicht lange, aber ich denke schon das es was bringt. Habe spasseshalber schon Leg's drauf gespielt, und dann sogar recht sicher ausgecheckt. Da war ich selber überrascht. Eine 180 habe ich auch schon gepackt, Foto auch unter Trainingsleistungen. Aber es gibt natürlich auch Tage, da läuft es nicht so gut.

Was ich bei mir schon festgestellt habe, dass ich mein Wurf immer noch nicht richtig gefestigt habe. Ich hatte einen Abend, da hatte ich sechs 180 innerhalb von zwei Stunden (normales Board). Vorher waren zwei an einem Tag Rekord. Da hatte ich schon geglaubt, jetzt haste es geschnallt. Aber den nächsten Tag ging nicht so viel. Was ich für mich schon festgestellt habe, dass es wichtig ist, seinen Wurf zu finden. Anfangen mit 14 schauen, 20 werfen. Auf Doppel 20 gehen. Single einmal abgehen, und Doppel. Alles andere ist Spielerei, weil der Wurf bei mir einfach nicht eingenordet ist. Hierzu wäre es für mich mal wichtig, wenn sich erfahrene Spieler mal aeussern. Ohne eine gewisse Vorbereitung brauche ich nicht ernsthaft anfangen zu spielen.

Zu Bensemer: Man sollte auf diesem Board nicht zuviel erwarten. Für mich ist das Wurfbild entscheidend, und knapp dran ist bei diesem Board ja auch nicht schlecht. Wenn man da locker rangeht, kann es einen sicher weiterbringen. Für mich ist es einfach eine spassige Abwechslung beim Training. Einmal im Monat hänge Ich sie für ein paar Tage dran.

dartn.de Dart News | Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik | witzige Dart Shirts
Reiturlaub buchen | Segelurlaub buchen | Motorradurlaub buchen | Kanuurlaub buchen | Tier- & Naturreisen | Dart Weltmeisterschaft
RSS Zeitung | Tausche Regen gegen Sonnenschein | Travity - Travel Community | News & Info Blog